Meine Filiale

Psychologie des Augenblicks

- die Magie des Gewöhnlichen erkennen

Kirti Peter Michel

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,49
13,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Die Leser dieses Buches erwartet eine verblüffend einfache und ursprüngliche Sicht, die am Grunde allen Verstehens liegt: Die Psychologie des Augenblicks.
Eine Psychologie des Augen-Blicks hat als Wissenschaftsdisziplin keine Grundlage, da der Augenblick nicht als etwas Objekthaftes aus dem Zeitstrom herausgenommen und betrachtet werden kann. Der fließende Augenblick kann nicht in der Zeit lokalisiert und substantiell festgeschrieben werden. Er befindet sich nicht „irgendwo“ und ist daher weit jenseits aller Mythen, Archetypen, Symbole und Traumbilder.
Der Augen-Blick ist ein Bewusstseinsraum, der wie ein Spiegel das unmittelbare Erscheinen und Vergehen des Seins reflektiert, ohne gedanklich etwas hinzuzufügen, ohne auf die flüchtigen Spiegelungen einzugehen.
Eine Psychologie des Augen-Blicks befasst sich daher nicht assoziativ mit geistigen Inhalten und Bedeutungen. Sie beschreibt lediglich die Rahmenbedingungen, in der diese unmittelbare Sicht erscheinen kann. Diese Art der Psychologie bezieht sich ausschließlich auf das Bewusstsein der für das menschliche Sensorium kleinstmöglichen Zeiteinheit – dem Augen-Blick – der wie ein Lichtschimmer kontinuierlich über die Perlen gleitet, die auf einer endlosen Schnur aufgereiht sind.
Die einfache Wachheit der Sinne von Augenblick zu Augenblick soll die Ausgangsbasis der Betrachtungen sein, um sich dem Ursprung einer grundlegend gesunden, unmittelbaren Wahrnehmung anzunähern, die intuitives Wissen erscheinen lässt.

Pädagoge für Psychosomatische Gesundheitsbildung, Yoga- und Meditationslehrer, Künstler
Autor von "Die eigenen Stärken entwickeln" (Kamphausen) 1998; "Das Yoga der fünf Elemente" (O.W. Barth) 2003

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Altersempfehlung 16 - 18
Erscheinungsdatum 19.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8442-7098-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,1 cm
Gewicht 313 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0