Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Fuhrmann, T: Back to Back

Weitere Formate

Im Showgeschäft wird der Begriff back to back verwendet, wenn dieselbe Veranstaltung an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen in verschiedenen Städten stattfindet. Die deutsche Übersetzung Rücken an Rücken steht aber auch für die unerschütterliche Freundschaft zwischen dem Toningenieur Chris Mücke und Esteban Gomez, einem ehemaligen Söldner.

Mücke findet zufällig eine teure Uhr. Zwei Tage später ist er mit seinem Freund Esteban auf der Flucht, bis sie entscheiden, dass Angriff nicht nur die beste Verteidigung ist, sondern auch der letzte Ausweg. Vom geheimnisvollen Dubai über die Straße des Rock ‘n‘ Roll bis in Englands größtes Fernsehstudio führt die blutige Spur der beiden zu einem Ende, mit dem keiner gerechnet hätte.
Portrait
Tom Fuhrmann wurde 1965 in München geboren. Er wuchs auf in Wuppertal, was für dreißig Jahre sein Lebensmittelpunkt war. Nach dem Abitur und einer kaufmännischen Ausbildung begann er seinen Zivildienst in der Pathologie. Da seine Portrait-Zeichnungen sehr tot wirkten, verwarf er den Plan, Design zu studieren und begann im Anschluss sofort, als Roadie für verschiedene Bands zu arbeiten. Später in Köln arbeitete er unter anderem als Türsteher, Fahrer und Verkäufer für Möbelstoffe und Teppichböden. Bald zog es ihn wieder zurück zur Eventbranche, wo er auch heute noch seinen Lebensunterhalt bestreitet. Back to Back entstand on the road in Hotelzimmern und im Tourbus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 148
Erscheinungsdatum 20.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941139-08-4
Verlag Telescope Verlag
Maße (L/B/H) 20/13,4/1,2 cm
Gewicht 194 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Ein mutiger Trip! Nichts für Zartbesaitete.
von Tina Bauer aus Essingen am 30.09.2014

Drogen, Sex und Gewalt haben Einzug in das Leben von Mücke gefunden. Einzig seine Freundin Celine bringt ihn aus dem Takt. Doch Mücke gerät aufgrund einer gefundenen Rolex ins Visier des Mossads, der Kripo Köln und diversen anderen Ganoven. Einzig sein alter Freund und Fremdenlegionär Esteban kann ihn noch retten, doch der W... Drogen, Sex und Gewalt haben Einzug in das Leben von Mücke gefunden. Einzig seine Freundin Celine bringt ihn aus dem Takt. Doch Mücke gerät aufgrund einer gefundenen Rolex ins Visier des Mossads, der Kripo Köln und diversen anderen Ganoven. Einzig sein alter Freund und Fremdenlegionär Esteban kann ihn noch retten, doch der Weg wird mit Toten, viel Blut und einer Prise Ironie gepflastert. Ein mutiger Trip! Nichts für Zartbesaitete.

Ein wahres Vergnügen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 24.12.2013

Eingangs ist zu erwähnen, dass ich es noch nie geschafft habe ein Buch in 4 Std. durch zu lesen! Auch wenn es "leider nur" 148 Seiten hat. Back to Back ist in einer Art geschrieben, die an Ehrlichkeit u. Realismus nicht zu übertreffen ist! Da ich selbst aus der Branche komme ist es ein wahres Vergnügen, diese Geschichte zu les... Eingangs ist zu erwähnen, dass ich es noch nie geschafft habe ein Buch in 4 Std. durch zu lesen! Auch wenn es "leider nur" 148 Seiten hat. Back to Back ist in einer Art geschrieben, die an Ehrlichkeit u. Realismus nicht zu übertreffen ist! Da ich selbst aus der Branche komme ist es ein wahres Vergnügen, diese Geschichte zu lesen! Real mit einer leicht gewürzten Krimi/Thriller/Action Note, einfach Herrlich! Ich habe viel gelacht u. wahr vor Spannung nicht ansprechbar! Das einzige was man dem Erstlingswerk des Autors vorwerfen kann, ist das es zu kurz war, aber das ist ja nebensächlich! Ich freue mich auf weitere Werke! Weiter so!!! Luke

John Niven trifft Tarantino
von einer Kundin/einem Kunden aus Nordhorn am 04.12.2013

Es beginnt mit einer Hinrichtung. Dann wechselt der Autor gänzlich das Thema und beschreibt seinen Protagonisten.dieser, ein Tonmeister oder Roadie, vermag schon, Neugierde zu wecken, wenngleich die ersten zwei Kapitel etwas zäh wirken. Aber dann kann man nicht umhin, das Buch zu verschlingen. genau wie bei Niven wird jedes Deta... Es beginnt mit einer Hinrichtung. Dann wechselt der Autor gänzlich das Thema und beschreibt seinen Protagonisten.dieser, ein Tonmeister oder Roadie, vermag schon, Neugierde zu wecken, wenngleich die ersten zwei Kapitel etwas zäh wirken. Aber dann kann man nicht umhin, das Buch zu verschlingen. genau wie bei Niven wird jedes Detail irgendwann wichtig und es fließt einen Menge Blut. Aber ähnlich wie bei Tarantino wird alles durch tiefschwarzen Humor wieder aufgefangen, Der Showdown mit Keith Richards ist der absolute Clou. Super spannend, tolle Figuren. Sehr zu empfehlen. Für das erste Werk ein sensationelles Debut.