Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

Was wir von Tieren über Physik lernen können

Heinz Oberhummer, Science Busters, Werner Gruber, Martin Puntigam

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

9,69 €

Accordion öffnen
  • Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

    3 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    9,69 €

    11,99 €

    3 CD (2014)

Hörbuch-Download

7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Wie Meeresschnecken fürs Abitur lernen

Wer weiß schon, dass Schweine im Dunkeln leuchten, Krebse Karate können oder warum Juwelenkäfer beim Flaschendrehen immer verlieren. Die Science Busters - die Physiker Heinz Oberhummer und Werner Gruber sowie der Satiriker Martin Puntigam - begeben sich auf eine turbulente Reise ins Tierreich. Dabei stoßen sie auf verblüffende und faszinierende physikalische und physiologische Phänomene, von Spiegelneuronen über die Erklärung, wie das Salz ins Meer kam, bis zur Berechnung des Pinguin-Weitwurfs und was das mit der Raumfahrt zu tun hat. Kurz: Naturwissenschaft für alle, spektakulär, lehrreich und sehr lustig.

Heinz Oberhummer (1941-2015) war Professor für Kern- und Astrophysik an der Technischen Universität Wien. Seine Arbeiten zur Feinabstimmung des Universums sorgten für internationales Aufsehen. Er war Vorsitzender der Konfessionslosen Österreichs, Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung und Mitglied der »Science Busters« (zusammen mit Werner Gruber und Martin Puntigam)..
Science Busters
Martin Puntigam, geboren 1969 in Graz, Gründungsmitglied der Science Busters, ist mehrfach ausgezeichneter Kabarettist, Autor für Film, Funk und Fernsehen und Lektor an der Universität Graz. Der Astronom Florian Freistetter, geboren 1977 in Krems, publiziert als freier Wissenschaftsautor. Sein Science Blog Astrodicticum simplex zählt zu den meistgelesenen Wissenschaftsblogs in deutscher Sprache. Seit 2015 festes Mitglied der Science Busters. Helmut Jungwirth, geboren 1969 in Graz, Molekularbiologe, leitet das Geschmackslabor der Universität Graz und lehrt an selbiger als Professor für Wissenschaftskommunikation. Die drei treten im Fernsehen und zusammen mit wechselnden Mitstreitern im deutschsprachigen Raum auf..
Werner Gruber ist Eperimental- und Neurophysiker an der Universität Wien und Erfinder der kulinarischen Physik, auf deren Gebiet er weltweit führender Experte ist. Regelmäßig tritt er als Mitglied der »Science Busters« auf, der schärfsten Boygroup der Milchstraße..
Martin Puntigam ist ehemaliger Medizinstudent. Er wurde als Solokabarettist bekannt und mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Salzburger Stier, dem Prix Pantheon und dem Österreichischen Kleinkunstpreis. Er arbeitet in Wien für die ORF-Radiosender Ö1 und FM4 und tritt regelmäßig mit den Science Busters, der schärfsten Science Boygroup der Milchstraße auf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34825-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/2 cm
Gewicht 358 g
Abbildungen Durchgehend zweifarbig illustriert

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Mit Humor und flotten Sprüchen durch die Welt der Wissenschaft. Gefühlt jedes angesagte Thema der letzten 10 Jahre einmal (leider zu) kurz behandelt. Nie langweilig oder trocken.

Witzig!

C. Schölzel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Das Buch fällt auf - alleine schon wegen des pink-flauschigen Covers. Und das was drauf ist, ist auch drin. Kleine Geschichten, Rätsel und Texte, ín rosa geschrieben, geschmückt mit naturwissenschaftlichen Fakten, die einen den Kopf schütteln und schmunzeln lassen. Essen Sie bloß nie zu viel Ananas! Und beurteilen Sie Tiere bitte nicht nach den Namen, die man ihnen gegeben hat.. Sie würden sich wundern. Bücher über unbekannte Phänomene und Fakten gibt es zu Hauf, dieses hier sollten Sie sich (gerade deswegen) nicht entgehen lassen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Die schärfste Science-Boygroup der Milchstraße
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 08.01.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

ist wieder da, mit ihrem neuen Buch "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln". Mit viel Witz und schwarzem Humor, bringen uns die Science Busters die Wissenschaft wieder einmal näher. Für alle die beim Lernen was zu lachen brauchen, ist dieses Buch garantiert das Richtige.

  • Artikelbild-0