Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren (Frozen)

Original Soundtrack

Empfohlen für Hörer von 6 bis 8 Jahren.
In diesem Winter wird uns warm ums Herz! Denn mit dem neuen Disney Wintermärchen DIE EISKÖNIGIN - VÖLLIG UNVERFROREN kommt nicht nur ein erfrischendes und spannendes Abenteuer in die Kinos, sondern auch zahlreiche neue wunderschöne Songs nach Hause! Tony®-Gewinner Robert Lopez ("The Book of Mormon") und Kristen Anderson-Lopez ("In Transit") schrieben acht bezaubernde Songs, die das Eis schmelzen lassen und die Story von DIE EISKÖNIGIN musikalisch untermalen. Der Score stammt aus der Feder von Erfolgskomponist Christophe Beck ("Pitch Perfect", "Die Muppets"), der letztes Jahr mit der Musik zum Kurzfilm "Im Flug erobert" den Oscar® gewann. Entstanden ist eine einzigartige Compilation, die beide Seiten des Kino-Abenteuers - die emotionale Geschichte sowie den unvergleichlichen Humor - vereint. Neben der Musik aus dem Film ist auch die offizielle Single zu DIE EISKÖNIGIN "Let It Go" von Chartstürmerin Demi Lovato ("Demi", "Unbroken") enthalten. Der Film-Soundtrack ist ab 29. November 2013 in der deutschen und englischen Fassung digital und als CD erhältlich. Fans der deutschen Version können sich unter anderem auf Hape Kerkeling freuen, der dem Schneemann Olaf auch gesanglich seine Stimme leiht.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren (Frozen)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kaltes Herz
    1. Kaltes Herz
    2. Willst du einen Schneemann bauen?
    3. Zum ersten Mal
    4. Liebe öffnet Tür'n
    5. Lass jetzt los
    6. Rentiere sind besser als Menschen
    7. Im Sommer
    8. Zum ersten Mal - Reprise
    9. Aufpolieren
    10. Let It Go (Single Version)
    11. Vuelie
    12. Elsa and Anna
    13. The Trolls
    14. Coronation Day
    15. Heimr ?rnadalr
    16. Winter's Waltz
    17. Sorcery
    18. Royal Pursuit
    19. Onward and Upward
    20. Wolves
    21. The North Mountain
    22. We Were So Close
    23. Marshmallow Attack!
    24. Conceal, Don't Feel
    25. Only An Act of True Love
    26. Summit Siege
    27. Return to Arendelle
    28. Treason
    29. Some People Are Worth Melting For
    30. Whiteout
    31. The Great Thaw (Vuelie Reprise)
    32. Epilogue
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 29.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 0050087301545
Genre Filmmusik
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 65 Minuten
Komponist Christophe Beck
Verkaufsrang 388
Musik (CD)
Musik (CD)
12,89
12,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Nicht die erste Wahl

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Alles in Allem ist "Frozen" musikalisch (und auch überhaupt) einer der besten Filme aus der Disney-Maschinerie. Wie so oft ist die Übersetzung für eine so auf Perfektion ausgelegte Produktionsfirma allerdings überraschend unpoliert. Es erreicht nicht die Holprigkeit von "Die Schöne und das Biest" mit syntaktischen Stilblüten wie "Vielleicht wird's mir so ergehen, dass mich jemand wird verstehen", aber einige der besten Pointen in "Liebe öffnet Tür'n", "Im Sommer" und "Aufpolieren" werden übergangen. ("We finish each other's ... sandwiches" ist lustig und charmant, "Zwei Menschen und ein Gedanke" nicht - besonders weil es offenbar im Film "Gebäude" ist, nicht "Gedanke", was es wieder origineller macht.) "Lass jetzt los" hingegen ignoriert das Reimschema das Originals, und auch viele andere Lieder erlauben sich eine Menge hinsichtlich ihrer Betonungen. Willemijn Verkaik klingt als Elsa eine Spur reifer als Idina Menzel, Hape Kerkeling verbreitet als Olaf viel Freude und Manuel Straube ist als Hans sehr präsent. Pia Allgaier hingegen fehlt als Anna Kristen Bells Natürlichkeit, und die ganz junge Anna klingt im Original auch aparter. Für die Übersetzung des zweiten Teils ist mit Nina Schneider eine Musicalexpertin verantwortlich, und ich hoffe, dass das Ergebnis runder ist! Trotzdem sind die Lieder auch hier im Wesentlichen weiterhin gut, aber halt nicht optimal.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Bewertung CD Die Eiskönigin
von einer Kundin/einem Kunden aus Welzow am 14.01.2015

Meine Tochter findet den Film und die Musik dazu ganz toll und sie kann die Lieder schön mitsingen. Aber es sind ihrer Meinung nach zu viele Karaokelieder vorhanden.

Für jeden Elsa Fan
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Driburg am 17.09.2014

Meine Tochter 6 Jahre ist absolut begeistert. Und wird jeden Tag sich angehört. Selbst ich finde die CD sehr gelungen. Kann ich sehr empfehlen

Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz-Kastel am 30.06.2014
Bewertet: Medium: CD

Ein toller Film, nicht so schmalzig wie die früheren Disney Filme. Sehenswert, nicht nur für Kinder. Einige Lieder haben das Zeug zu Ohrwürmern, auch wenn ma sich über die deutsche Übersetzung Streiten mag. "Lass jetzt los" ist aus bestimmten persönlichen Gründen mein Top-Vavorit.