Warenkorb

Flammenkinder / Joona Linna Bd.3

Kriminalroman. Joona Linna, Bd. 3

Joona Linna Band 3

Sundsvall: In einer Einrichtung für schwer erziehbare Jugendliche werden ein Mädchen und eine Betreuerin brutal ermordet. Als entdeckt wird, dass ein anderes Mädchen verschwunden ist, scheint klar, dass sie die Morde verübt hat. Was rätselhaft ist: Niemand will etwas gesehen haben. Da meldet sich eine verzweifelte Frau: Ihr Auto wurde gestohlen, wahrscheinlich von dem geflohenen Mädchen - und auf dem Rücksitz saß ihr vierjähriger Sohn! Kommissar Joona Linna muss unter Hochdruck ermitteln ...

Der Nummer-1-Bestseller aus Schweden

Portrait
Lars Kepler ist das Pseudonym des schwedischen Autoren-Ehepaars Alexandra und Alexander Ahndoril. Sie leben mit ihren drei Töchtern in Stockholm. Ihr gemeinsames Debüt "Der Hypnotiseur" war ein Sensationserfolg in Schweden und wurde bislang in 30 Länder verkauft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 621
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16966-5
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3,4 cm
Gewicht 392 g
Originaltitel Eldvittnet
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Paul Berf
Verkaufsrang 5254
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Joona Linna

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Winsen

Ein Mord in einem Wohnheim für psychisch kranke Jugendliche und ein flüchtiges Mädchen, das unter Verdacht steht. Ein super spannender Fall für Joona Linna. Unbedingt lesen!

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Spannender Schwedenkrimi. Kommissar Joona Linna ermittelt. In einer Anstalt für schwer erziehbare Mädchen sind zwei Morde begangen worden. Wo liegt der Zusammenhang.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
26
6
3
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2019

Sehr spannendes Buch mit überraschendem Ausgang. Das letzte Kapitel hat mich etwas irritiert. Die Geschichte ist zu Ende, Fall gelöst und dann gibt es einen Rückblick in Jonna Lindas Vergangenheit.

Mädchen in Gefahr
von Hortensia13 am 29.03.2019

Ein Mädchen und ihre Betreuerin werden in einer Einrichtung für schwer erziehbare Jugendliche brutal ermordet. Als ein weiteres Mädchen zur gleichen Zeit verschwindet, nimmt die Polizei an, dass sie etwas mit den Morden zu tun hat. Kommissar Joona Linna, unter Aufsicht der internen Ermittler, wird als Beobachter nach Sundsvall g... Ein Mädchen und ihre Betreuerin werden in einer Einrichtung für schwer erziehbare Jugendliche brutal ermordet. Als ein weiteres Mädchen zur gleichen Zeit verschwindet, nimmt die Polizei an, dass sie etwas mit den Morden zu tun hat. Kommissar Joona Linna, unter Aufsicht der internen Ermittler, wird als Beobachter nach Sundsvall geschickt. Doch schnell wird Joona klar, wenn er nicht selber eingreift, werden weitere schreckliche Dinge geschehen. Es geht um Leben und Tod. Im dritten Fall der Reihe rund um den Kommissar Joona Linna geht es um die zwei Hauptthemen Borderline Störung bei jungen Mädchen und Geistermedien, die für die Polizei arbeiten. Ersteres gibt einen guten Einblick, wie kompliziert eine Behandlung und die Ursachen solcher junger Mädchen sind. Ich fand dies sehr gut geschrieben und in die Geschichte eingebettet. Über psychische Auffälligkeiten oder Erkrankungen sollte nicht geschwiegen werden. Generell fand ich die Geschichte packender als den Vorgänger. Joona lernt man viel näher kennen und abgesehen von einzelnen Szenen, bei denen ich das Gefühl hatte, es sei etwas to much, ist alles spannend aufgebaut. Auch der Cliffhanger verheisst weitere Action für den Nachfolger "Der Sandmann", den ich sicher lesen werde.

Richtig gut
von Svenja am 07.11.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Meine absolute Lieblings-Bücherreihe. Unglaublich packend & spannend. Einmal angefangen zu lesen kann man kaum mehr aufhören. Ich kann jeden einzelnen Band wirklich empfehlen, die Bücher sind der Wahnsinn!