Die Spur des Maori-Heilers

Roman

(1)
Nelson, 1931: Kaum ist Lisa mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Richard in Neuseeland angekommen, verfällt dieser dem Alkohol und wird gewalttätig. Trost findet die junge Deutsche in den starken Armen des Maori Rongo. Doch sie kann ihren Mann nicht verlassen, ohne ihren kleinen Sohn zu verlieren …
Achtzig Jahre später finden Lisas Großnichten ihr Tagebuch, das von verbotenen Gefühlen, ungesühnten Verbrechen und einer tödlichen Familienfehde erzählt – und dann einfach abbricht …
Portrait
Laura Walden, Jahrgang 1964, studierte Jura und verbrachte als Referendarin viele Monate in Neuseeland. Das Land fesselte sie so sehr, dass sie nach ihrer Rückkehr darüber Reportagen schrieb und den Wunsch verspürte, es zum Schauplatz eines Romans zu machen. In der Folge gab sie ihren Berufswunsch Rechtsanwältin auf und wurde Journalistin und Drehbuchautorin. Wenn sie nicht zu Recherchen in Neuseeland weilt, lebt Laura Walden mit ihrer Familie in Hamburg. Sie arbeitet bereits an einer weiteren Familiensaga aus dem Land der großen weißen Wolke.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 510
Erscheinungsdatum 18.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16921-4
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,8/12,8/4,2 cm
Gewicht 440 g
Auflage 2. Auflage 2014
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Spur des Maori-Heilers

Die Spur des Maori-Heilers

von Laura Walden
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Das Versteck am Ende der Klippen

Das Versteck am Ende der Klippen

von Laura Walden
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Es war eine großartige Schnitzeljagd, einen Baustein nach dem anderen zu bekommen und das Bild vor seinem inneren Auge entstehen zu lassen. Das Drama dahinter war allerdings heftig Es war eine großartige Schnitzeljagd, einen Baustein nach dem anderen zu bekommen und das Bild vor seinem inneren Auge entstehen zu lassen. Das Drama dahinter war allerdings heftig

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0