Meine Filiale

Bitterkalt

Die Tote am Zürichsee

Sharon Lee

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,42
16,42
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Kriminalroman von Sharon Lee führt Detektivin Carla Fuchs in die Abgründe einer spassorientierten Gesellschaft. Nobel geht die Welt zugrunde: mit ausgeprägtem Realitätscharakter.

Es geschah in einer eiskalten Novembernacht, als Linda Pfister von Blut überströmt auf dem Parkplatz neben dem Lokal Sixty One am Zürichsee aufgefunden wurde. Stark unterkühlt und mit schweren inneren Verletzungen wird sie ins Spital eingeliefert. Mit letzter Kraft flüstert sie: „Freund“. Herr Aemisegger von der Kantonspolizei glaubt, es war ein Unfall. Aber Detektivin Carla Fuchs ist überzeugt: Es war ein Mordversuch.

Auf der Suche nach der Wahrheit begegnet die Detektivin Menschen mit einem komplett anderen Wertesystem. Sie greift bei der Aufklärung ihres neuen Falles zu modernen Mitteln und spürt die Profile der Freunde im Internet auf. Dabei lernt sie eine ihr unbekannte Realität kennen: Man nennt sich Freund und ist jederzeit bereit, über Leichen zu gehen. Der Tod von Linda Pfister scheint ihre Freunde nicht zu berühren. Im Gegenteil: alle haben etwas zu verbergen. Carla Fuchs stösst an ihre persönlichen Grenzen. Eine Gratwanderung zwischen Illusion und Realität, die Grenzen verwischen. Sie gerät an den Rand der Verzweiflung. Gezeichnet durch Verwirrung wird sie dünnhäutig und sticht in den gesellschaftlichen Auswuchs einer Wohlstandsgeneration, in dem verbissen um Prestige und die eigene Wichtigkeit gekämpft wird. Und das hat seinen Preis.
Ein zeitgenössischer, gesellschaftskritischer Kriminalroman durchleuchtet die Muster einer gesättigten, hedonistisch ausgerichteten Party-Gesellschaft. Feiern ohne Ende: wo die Illusionswelt, untermalt durch die sozialen Medien, auf die harte Realität trifft.

Bei der Aufklärung stösst die raffinierte, bodenständige Detektivin Carla Fuchs auf die ungeschriebenen Gesetze von Profit und oberflächlichem Erfolgsdenken, die Sein und Schein regeln. Unterhaltsam, spannend. Bitterkalt: darin steckt mehr als nur eine Portion Narzissmus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Altersempfehlung 16 - 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8442-6480-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,4 cm
Gewicht 309 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0