Warenkorb
 

Schattenrätsel / Rising Darkness Bd.1

Roman

Rising Darkness 1

(6)

Ihr ganzes Leben lang leidet die Ärztin Mary schon unter merkwürdigen Träumen, bis sie eines Tages die Wahrheit erfährt: Sie ist kein gewöhnlicher Mensch, sondern gehört zu einer Gruppe unsterblicher Wesen, die im Laufe der Jahrhunderte ständig wiedergeboren werden. Da begegnet ihr Michael, der schon seit einer Ewigkeit nach ihr sucht ...

Portrait
Thea Harrison begann bereits mit neunzehn Jahren zu schreiben und veröffentlicht seither äußerst erfolgreich Liebesromane. Mit ihrer Romantic-Fantasy-Serie um Welt der Alten Völker gelang ihr der große Durchbruch. Derzeit lebt sie in Nordkalifornien.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 05.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-9412-0
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 18,1/12,5/3 cm
Gewicht 291 g
Originaltitel Rising Darkness
Auflage 1. Auflage 2014
Übersetzer Katrin Mrugalla, Richard Betzenbichler
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Rising Darkness

  • Band 1

    37362067
    Schattenrätsel / Rising Darkness Bd.1
    von Thea Harrison
    (6)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39030063
    Schicksalsstunde / Rising Darkness Bd.2
    von Thea Harrison
    (3)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Der erste Teil einer neuen Reihe. Der Anfang ist sehr gut und es ist eine wirklich spannende Geschichte. Allerdings ist das Ende etwas verwirrend und unübersichtlich Der erste Teil einer neuen Reihe. Der Anfang ist sehr gut und es ist eine wirklich spannende Geschichte. Allerdings ist das Ende etwas verwirrend und unübersichtlich

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
1
1

Es war wirklich sehr wirr geschrieben. Ich bin enttäuscht, denn die Autorin kann das definitiv besser!
von Blubb0butterfly am 03.09.2018

Eckdaten Band 1 Roman LXY Verlag ISBN: 978-3-8025-9412-0 9,99 Übersetzung: Richard Betzenbichler und Katrin Mrugalla 2014 347 Seiten + 3 Seiten Buchvorstellungen Cover Es wirkt verträumt. Doch ich finde, dass es dem Titel nicht ganz gerecht wird. Inhalt Ihr ganzes Leben lang leidet die Ärztin Mary schon unter merkwürdigen Träumen, die sie zunehmend verstören. Als sie eines Tages Stimmen im... Eckdaten Band 1 Roman LXY Verlag ISBN: 978-3-8025-9412-0 9,99 Übersetzung: Richard Betzenbichler und Katrin Mrugalla 2014 347 Seiten + 3 Seiten Buchvorstellungen Cover Es wirkt verträumt. Doch ich finde, dass es dem Titel nicht ganz gerecht wird. Inhalt Ihr ganzes Leben lang leidet die Ärztin Mary schon unter merkwürdigen Träumen, die sie zunehmend verstören. Als sie eines Tages Stimmen im Wind zu hören glaubt und eine Vision hat, ist sie überzeugt, endgültig den Verstand zu verlieren. Doch es kommt noch schlimmer. Unbekannte versuchen sie zu entführen, und nur mit Hilfe seltsamer Naturkräfte kann sie ihren Häschern entkommen. Die mysteriösen Ereignisse wecken zunehmend Erinnerungen in ihr, die aus dem Leben einer anderen zu stammen scheinen. Kurz darauf trifft sie den Krieger Michael, der etwas tief in ihr erschüttert. Er offenbart ihr, dass sie einst seine Seelengefährtin war und dass sie beide zu einer Gruppe von Unsterblichen gehören, die seit Äonen immer wiedergeboren werden. Vor vielen tausend Jahren folgten sie einem grausamen Feind in diese Welt, indem sie ihre sterblichen Hüllen zurückließen. Doch nun ist ihr Gegner stärker als je zuvor, und außer Mary und Michael ist nur noch eine weitere ursprüngliche Sieben am Leben. Es liegt nun an ihnen, die Erde vor der finsteren Macht zu bewahren, die ihre Saat des Bösen bereits über Tausende von Jahren auf der Welt verbreiten konnte. Autorin Thea Harrison begann bereits mit neunzehn Jahren zu schreiben und veröffentlicht seither äußerst erfolgreich Liebesromane. Mit ihrer Romantic-Fantasy-Serie um die Welt der Alten Völker gelang ihr der große Durchbruch. Derzeit lebt sie in Nordkalifornien. Meinung Ich kenne bereits und liebe die Elder Races-Reihe der Autorin! Deshalb war ich umso gespannter auf eine neue Reihe der Autorin. Ich war sogar so optimistisch und habe mir Band 1 und 2 gekauft. Mal sehen, ob es sich gelohnt hat. Der Beginn ist auf jeden Fall sehr mysteriös und spannend. Mary arbeitet als Ärztin in einer Notaufnahme und hat seltsame Träume. Michael hört eine Stimme in seinem Kopf und leidet darunter. Aber als er herausfindet, weshalb er diese Stimme hört, macht er sich auf die Suche nach der Person, die dafür verantwortlich ist. Es ist etwas wirr geschrieben, weil die Kapitel keinen wirklichen Hinweis darauf geben, wer gerade erzählt. Denn die Kapitel sind aus der Ich-Perspektive geschrieben und aus dem Inhalt ist es oftmals nicht ersichtlich, aus wessen Perspektive gerade erzählt wird. Das hat mir den Einstieg in die Geschichte sehr erschwert und bis zum Ende muss ich sagen, dass ich immer noch nicht in die Geschichte gefunden habe. Ich hoffe, dass der zweite Band besser ist oder mindestens nicht genau so katastrophal wird wie dieser hier. An sich ist das Konzept von Seelenverwandten ein wirklich schönes und ich lese gerne Bücher mit dieser Thematik, aber dieses Buch hier war grässlich. So verwirrend geschrieben. Das bin ich gar nicht von der Autorin gewohnt. Ich werde auf jeden Fall bei ihrer anderen Reihe bleiben. Wirklich schade. ?? von ?????

Interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 28.05.2015

Die Ärztin Mary hatte immer schon merkwürdige Träume. Doch in letzter Zeit schlägt es sich auch auf ihre Gesundheit an. Als die Spontan beschließt nach Notre Dame zu fahren und in die Grotte zu gehen, wird alles anders. Plötzlich hat sie wieder Appetit. wären sie ihren Hamburger verschlingt. Läuft... Die Ärztin Mary hatte immer schon merkwürdige Träume. Doch in letzter Zeit schlägt es sich auch auf ihre Gesundheit an. Als die Spontan beschließt nach Notre Dame zu fahren und in die Grotte zu gehen, wird alles anders. Plötzlich hat sie wieder Appetit. wären sie ihren Hamburger verschlingt. Läuft im Fernsehen das ihr Haus brennt. Danach wird alles noch merkwürdiger und gefährlicher. Der Anfang eines Zwei-Teilers. :) Ab und zu hatte ich das Gefühl in einem Buch über Seelenverwandschaft bzw. Früherleben zu sein. Es kam mir manchmal mehr vor wie ein Sachbuch mit interessanten Geschichten gespickt, als ein Roman. Doch gab es auch wieder Momente wo alles sehr spannend und interessant geschrieben war. So das ich einfach weiterlesen musste um zu erfahren wie es Enden wird. Leider gibt es noch ein weiteres Band, somit habe ich nicht alle Antworten erhalten. Von Thea Harrison bin ich eigentlich etwas anderes gewohnt, aber deshalb werde ich mir trotzdem das nächste und letzte Band holen. Da ich nun mal gerne wissen will wie alles zu Ende geht. Die erotischen Szenen zwischen Mary und Michael sind wie gewohnt. :)

Leider nur ein Stern
von einer Kundin/einem Kunden aus Aurich am 29.09.2014

Mit hat dieses Buch leider nicht sehr gut gefallen. Der Klappentext als auch der Anfang klangen recht vielversprechend, allerdings konnte mich die Langatmigkeit des Schreibstils nicht fesseln. Auch wenn der Grundgedanke der Geschichte wirklich klasse und ansprechend ist, fand ich die Umsetzung zu fade. Gefühlt... Mit hat dieses Buch leider nicht sehr gut gefallen. Der Klappentext als auch der Anfang klangen recht vielversprechend, allerdings konnte mich die Langatmigkeit des Schreibstils nicht fesseln. Auch wenn der Grundgedanke der Geschichte wirklich klasse und ansprechend ist, fand ich die Umsetzung zu fade. Gefühlt hätte der Inhalt auch die Hälfte der Seiten in Anspruch nehmen können.