Warenkorb
 

Im Weissen Rössl - Wehe du singst!

(2)
Die ganze Welt ist himmelblau, wenn ich in Deine Augen schau. Nicht für Ottilie Giesecke. Gerade per SMS von ihrem Freund verlassen, lässt sie sich von ihrem Vater Wilhelm überreden, ihn für einen Kurzurlaub ins 'Weiße Rössl' an den Wolfgangsee zu begleiten. An der Grenze zum Salzkammergut bricht plötzlich die Sonne hervor, die Welt ist himmelblau, gute Laune und ausgesuchte Höflichkeit brechen sich unaufhaltsam Bahn. Als Ottilie dann auch noch von Dr. Otto Siedler einen Heiratsantrag erhält, ist sie sich absolut sicher zwischen lauter Verrückten in der Kitschpostkartenhölle gelandet zu sein. Nur in Leopold, dem Oberkellner des ‚Weißen Rössls', findet sie einen Seelenverwandten. Hadert er doch wie sie selbst mit der Liebe. Leopold ist hoffnungslos in seine Chefin, die Rössl-Wirtin Josepha verliebt, die das Rössl an Sigismund Sülzheimer verkaufen will, nichtsahnend, dass er diese Keimzelle ungezählter glücklicher Verbindungen, aus enttäuschter Liebe heraus abreißen möchte. Während Ottilie Leopold mehr Selbstbewusstsein und Kampfgeist lehrt, hilft er ihr, den Glauben an die Liebe wieder zu finden. Pressezitate: "Von Anfang bis Ende super lustig!" (Stern.de) "Erfrischend und originell, ein großer Kinospaß." (cinema)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

"Es muss was Wunderbares sein...
von Tautröpfchen am 08.10.2014

...von dir geliebt zu werden" und noch viele andere Lieder aus der berühmten Operette "Im weißen Rössl" präsentieren sich in einem neuen Kleid. Drehte sich in der bekanntesten Version von 1960 noch alles hauptsächlich um die Rösslwirtin (Waltraud Haas) und den Oberkellner Leopold (Peter Alexander), geht es hier eher... ...von dir geliebt zu werden" und noch viele andere Lieder aus der berühmten Operette "Im weißen Rössl" präsentieren sich in einem neuen Kleid. Drehte sich in der bekanntesten Version von 1960 noch alles hauptsächlich um die Rösslwirtin (Waltraud Haas) und den Oberkellner Leopold (Peter Alexander), geht es hier eher um die Fabrikantentocher Ottilie, gespielt von Deutschlands Nummer-1-Blondine Diana Amft, und ihren nicht vorhandenen Glauben an die Liebe und die Kraft von Musik. An manchen Stellen grandios überzogen, verspricht "Im weißen Rössl - Wehe, du singst!" eine großartige Unterhaltung mit toller Musik, einer schönen Kulisse und ein paar der besten Schauspieler, die Deutschland und Österreich zu bieten haben. Am Ende fühlt man sich von Musik und Schauspiel wunderbar beseelt, vor allen Dingen, weil der ganze Film an manchen Stellen so übermäßig kitschig ist, dass es schon wieder schön ist.

Gelungenes Remake
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 15.09.2014

Ein sehr gutes Remake des Klassikers .Die bekannten Lieder ,wurden auch sehr modern und toll umgesetzt.Der neue Lieblingsfilm meiner Kinder.