Ethics

Benedict de Spinoza lived a life of blameless simplicity as a lens-grinder in Holland. And yet in his lifetime he was expelled from the Jewish community in Amsterdam as a heretic, and after his death his works were first banned by the Christian authorities as atheistic, then hailed by humanists as the gospel of Pantheism.
Portrait
Baruch de Spinoza (1632-1677) war der Sohn einer portugiesischen Kaufmannsfamilie mit iberisch-jüdischen Wurzeln. Bald schon setzte er sich kritisch mit dem orthodoxen Judentum auseinander, was ihm 1656 die Verbannung aus der jüdischen Gemeinde eintrug. Die Exkommunikation beförderte seine Bibel- und Religionskritik und schlug sich in den beiden auf den Index gesetzten Hauptschriften, der Ethik und dem Tractatus theologico-politicus, nieder. Philosophiegeschichtlich nimmt Spinoza innerhalb des Rationalismus einen bedeutenden Stellenwert ein und gilt als Pionier der europäischen Aufklärung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 30.12.1998
Sprache Englisch
ISBN 978-1-84022-119-0
Reihe Wordsworth Classics of World Literature
Verlag Wordsworth Editions Ltd
Maße (L/B/H) 19,6/12,8/2 cm
Gewicht 218 g
Übersetzer A. K. Stirling, W. H. White
Buch (Taschenbuch, Englisch)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.