Meine Filiale

Respekt!

Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen

René Borbonus

(2)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Egoismus und Intoleranz greifen in unserer Gesellschaft zunehmend um sich. Ob im Kampf um den Arbeitsplatz oder bei familiären Auseinandersetzungen - immer mehr Menschen verfolgen rücksichtslos die eigenen Interessen. Doch wer beruflich und privat langfristig etwas erreichen will, der muss seinen Mitmenschen mit Respekt begegnen.
Der Kommunikationsexperte René Borbonus zeigt, wie man mit Selbstbeherrschung, Konfliktfähigkeit und Überzeugungskraft auch in schwierigen Situationen besteht. Nur wer lernt, mit anderen respektvoll umzugehen, wird am Ende selbst Respekt und Anerkennung gewinnen - und so leichter seine Ziele erreichen.

René Borbonus ist Spezialist für Rhetorik und Kommunikation. Topmanager und Politiker lassen sich von ihm ausbilden und auf schwierige Gespräche vorbereiten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783843707718
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 632 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Gute Basis
von einer Kundin/einem Kunden aus Rombach am 15.04.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Spannendes Buch, wenn auch das ein oder andere bereits bekannt ist, so ist es doch ein guter Extrakt aus dem was mann/frau alles anwenden sollte. Etwas mehr Praxisbeispiele wären schön gewesen.

Respekt
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer dieses Buch gelesen hat, wird es im im beruflichen und privaten Alltag um einiges leichter haben. Mit mehr Respekt werden Beziehungen aufgewertet. René Borbonus zeigt in diesem Buch, wie einfach es ist, respektvoll zu sein und wie man sich selbt fit für ein respektvolles ich macht.


  • Artikelbild-0