Warenkorb
 

Einkehr

Friedo Behütuns' fünfter Fall

Weitere Formate

Franken im Frühsommer, unerträgliche Schwüle lastet über dem Land - und in Kommissar Behütuns keimt ein unheimlicher Verdacht: Hat sich vor Jahren die Bamberger Justiz geirrt? Läuft ein Mörder vielleicht noch frei herum? Und schlägt er womöglich nur bei dieser Wetterlage zu? Warum? Und wann wieder? Jetzt? Immer tiefer denkt sich Behütuns in die Psyche dieses Täters hinein - oder ist er
nur eine Schimäre? Da erscheint im Nürnberger Kommissariat eine
Frau und macht eine verstörende Aussage: Hinter einer Reihe tragischer Unfälle vermutet sie Morde, eiskalt geplant und durchgeführt. Die Idee eines verworrenen Hirns? Die Spuren führen das Team um Behütuns Jahre zurück und in den Süden Europas: nach Korsika, auf Mallorca und in den Norden Italiens, aber auch an verschiedene Orte in Deutschland. Und man findet etwas, das einen unerwarteten Zusammenhang herstellt, der weit zurück bis ins Mittelalter reicht. Eine geheimnisvolle Schrift ... und ein Mönch.
Portrait
Tommie Goerz (Dr. Marius Kliesch, geb. 1954) hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, wohnt in Erlangen, ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Nach 20 Jahren bei einem der größten Agenturnetzwerke der Welt war er Dozent für Text und Konzeption an der Georg-Simon-Ohm-Universität Nürnberg. Heute lehrt er an der »Faber-Castell-Akademie« in Stein und ist bei den »hl-studios« Tennenlohe. Er gewann unter anderem den Bronzenen Löwen in Cannes (2007), ist Mitglied im SYNDIKAT und spielt in der Band »Hans, Hans, Hans und Hans«. Bei ars vivendi erschienen seine Kriminalromane »Schafkopf« (2010), »Dunkles« und »Leergut« (beide 2011) sowie »Auszeit« (2012) und »Einkehr« (2014),in denen jeweils der Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns ermittelt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86913-421-5
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 20,8/12,5/2,7 cm
Gewicht 388 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 86866
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ständig geht irgendwas schief

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Gefühle sind nicht für andere, die hat man ganz für sich, weiß Behütuns, Kommissar aus Nürnberg, bevor es an allen Ecken lichterloh zu brennen beginnt. Gewissenlose und korrupte, eigennützige und asoziale Lumpen verunglücken. Schluss: Pläne sind nichts als Illusion, Wetten auf die Zukunft.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.