Warenkorb

GEOlino Extra / GEOlino extra 48/2014 - Wikinger

Götterwelt: Weltenbaum und Riesenschlange. Islandpferde: Die zähen Begleiter der Nordmänner. Goldschatz: Das Geheimnis von Hiddensee. Nachmachen: Bärte knüpfen, Runen schreiben

GEOlino extra „Wikinger“: PFERDE – Bis heute traben Sie wild durch die Weiten Islands. Die Wikinger haben sie einst auf die Insel gebracht – eine echte Erfolgsgeschichte. / GOLDSCHATZ – In den 1870er-Jahren finden Fischer auf der Ostseeinsel Hiddensee funkelnden Schmuck aus der Wikingerzeit. Wie ist er dorthin gekommen? / SEGLER – Herrscher über Wind und Wellen: Die Wikinger gelten als meisterhafte Bootsbauer und ertüfteln die schnellsten Segler ihrer Zeit. Ein Museumshafen in Dänemark baut die Schiffe heute nach, bis ins kleinste Details. / BEUTEZUG – Mit Schwert und Schild brechen die Wikinger im Jahr 793 zu ihrem ersten großen Beutezug ins englische Lindisfarne auf. Der Überfall gilt als Beginn der Wikingerzeit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Blätter
Herausgeber Martin Verg
Seitenzahl 100
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum Januar 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-652-00326-1
Reihe GEOlino extra
Verlag Gruner + Jahr
Maße (L/B/H) 27,1/21,5/1 cm
Gewicht 311 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Verkaufsrang 131643
Buch (Blätter)
Buch (Blätter)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.