Warenkorb

Der Quantenzauberer / WARP Bd. 1

WARP Band 1

Die neue Jugendbuchreihe vom Spiegel-Bestseller-Autor der Artemis Fowl-Bücher. Ein grandioses Zeitreise-Abenteuer für Fantasy-Leser mit Humor.

Was soll es anderes sein als eine Strafversetzung? FBI-Junior-Agentin Chevie Savano wurde nach London geschickt, um im Auftrag von WARP eine merkwürdige alte Metallkapsel zu bewachen. Das war vor neun Monaten. Und seitdem sitzt sie vor dem Ding und wartet darauf, dass irgendjemand oder etwas da rauskommt.
Als ein Wandspiegel mit einem Knall zerplatzt, die Deckenleuchten anfangen zu flackern und draußen eine Straßenlaterne nach der anderen explodiert, ist Chevie sofort klar, dass die Kapsel im Keller aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist. Mit vorgehaltener Waffe stürmt sie die Treppe herunter und findet ... einen 14-jährigen Jungen, der aussieht, als wäre er soeben aus einem Buch von Charles Dickens gefallen.

"Der Quantenzauberer" ist der erste Band der WARP-Reihe.

Mehr Infos rund um Buch und Autor findest du hier
Portrait
Claudia Feldmann, geboren 1966, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzt seit mehr als zehn Jahren aus dem Englischen und Französischen. Unter anderem hat sie Eoin Colfer und Ewan Morrison ins Deutsche übertragen.

Eoin Colfer ist Lehrer und lebt mit Frau und Sohn in Wexford, Irland. Er hat mehrere Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien unterrichtet. Seine bisherigen Bücher für junge Leser standen in Irland, England und den USA an der Spitze der Bestsellerlisten. Er ist der international gefeierte Bestsellerautor der "Artemis Fowl"-Serie. Seine Bücher erscheinen in 44 Ländern und wurden bislang weltweit über 18 Millionen Mal verkauft. 2004 erhielt er den "Deutschen Bücherpreis".
Eoin Colfer is New York Times best-selling author. He lives in Ireland with his wife and two children.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7909-1
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 21,6/14,6/4 cm
Gewicht 565 g
Originaltitel W.A.R.P.
Auflage 1
Übersetzer Claudia Feldmann
Verkaufsrang 51264
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von WARP

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Bewahre den Timekey

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Nach 'Artemis Fowl', die neue Fantasyreihe für junge Leser und jung Gebliebene. Ein geheimes FBI Zeitreiseprogramm läuft etwas (nur ein klitzekleines bisschen) aus dem Ruder. Und in all dem Chaos befindet sich die junge Undercoveragentin Chevie und ein Straßenjunge aus dem viktorianischen London. Mit den Beiden stolpern wir von einem Desaster ins nächste. Colfer liefert prächtige Unterhaltung mit aberwitzigen Situationen und einer Menge H.G.Wells-Elementen. Erstklassige Ferienunterhaltung mit einem SherlockHolmes - JamesBond Mix sage ich nur.

Starker Toback

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Zeitreisen-Geschichten liegen im Trend und auch dieser neue Colfer macht da keine Ausnahme. Ab 14 Jahren sagt der Loewe Verlag und dem stimme ich voll zu, denn gleich auf den ersten Seiten im London des Jahres 1898 muss ein Jugendlicher jemanden mit einem Messer ermorden.Und sein "Ziehvater"/Herr und Auftragsmörder hat ihn vorher an einem Hundekadaver üben lassen, wie eine scharfe Klinge "mit Sehnen und Muskeln Probleme bekommen kann".Mag sein , das unsere Jugendlichen heutzutage in ihren hyperrealistisch aussehenden Egoshootern o.ä..noch ganz andere Grausamkeiten virtueller Natur verüben können , aber das Kopfkino wird bei diesem Mordszenario aus Colfers neuem Roman geradezu fühlbar in Aktion versetzt... "WARP" ist der Beginn einer neuen Jugendbuch-Serie, die in ihrem ersten Teil zwischen Moderne und viktorianischem Zeitalter hinundherspringt. Die 16jährige Chevron ,USA,mit dem losen Mundwerk und der verängstigte 14jährige Riley aus dem Jahr 1898 stoßen durch eine bedingt funktionierende Zeitkapsel aufeinander. Leider verschafft selbige Kapsel aber auch Rileys fiesem "Herrn" den Zutritt zu unserer modernen Welt und verschafft ihm Besonderheiten, die ihn zu einem vielleicht unbesiegbaren Gegner mutieren lassen. Wie die junge FBI-Aspirantin und der Mörderlehrling aus dem alten London in zwei verschiedenen Zeiten zu einem Team werden, das unter größter Bedrohung mehrmals zu Höchstform aufläuft, hat Colfer rasant und in fesselnder Weise vorangetrieben.Seine Protagonisten sind zwar klassisch gut/böse verteilt, aber weil er dem Leser nicht alles verrät, bleiben genügend lose Fäden über, um gespannt auf den nächsten Teil dieser actionreichen Serie zu warten. PS. Wer`s garnicht abwarten kann; der 2.Teil"The Hangman`s Revolution erscheint im Original Juni 2014...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
5
8
0
0
0

Fulminanter Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin mit den Abenteuern von Artemis Fowl aufgewachsen. Mit dieser neuen Reihe zeigt Eoin Colfer erneut, warum er der beliebteste irische Jugendbuchautor ist! Auf einer spannenden Jagd durch Raum und Zeit begleiten wir ein ungleiches Ermittlerpaar, welches auf der Flucht vor "dem Quantenzauberer" in einige Schwierigkeiten ... Ich bin mit den Abenteuern von Artemis Fowl aufgewachsen. Mit dieser neuen Reihe zeigt Eoin Colfer erneut, warum er der beliebteste irische Jugendbuchautor ist! Auf einer spannenden Jagd durch Raum und Zeit begleiten wir ein ungleiches Ermittlerpaar, welches auf der Flucht vor "dem Quantenzauberer" in einige Schwierigkeiten gerät. Ein Buch über Abenteuer, Freundschaft und unbegrenzte Möglichkeiten.

ein schöner Auftakt, dem noch das gewisse Etwas fehlte
von Caterina aus Magdeburg am 29.03.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist ein wirklich gelungener Auftakt der WARP-Reihe. Schon der Einstieg gefiel mir sehr gut, so dass ich mich wirklich freute in welche Richtung dieses Buch gehen würde. Der Autor konnte mich durchweg durch seinen sehr authentischen Schreibstil überzeugen. Auch wenn ich zunächst einen holprigen Start mit den Figuren h... Dieses Buch ist ein wirklich gelungener Auftakt der WARP-Reihe. Schon der Einstieg gefiel mir sehr gut, so dass ich mich wirklich freute in welche Richtung dieses Buch gehen würde. Der Autor konnte mich durchweg durch seinen sehr authentischen Schreibstil überzeugen. Auch wenn ich zunächst einen holprigen Start mit den Figuren hatte, konnten sie mich letztendlich doch von sich überzeugen. Jedoch weiß ich nun im Nachhinein nicht so genau was WARP nun genau ist. Einige Fragen blieben offen, aber das tut nichts zur Sache, denn diese können mir im zweiten Band hoffentlich alle beantwortet werden. Jetzt kann ich durchaus sagen, dass dieses Buch seiner Altersgruppe wirklich entspricht. Auch wenn ich nicht ganz dem Alter der Leser angehöre, konnte mich das Buch dennoch begeistert. Es hat nicht ganz zur vollen Punktzahl gereicht, dazu fehlte mir doch das gewisse Etwas. Aber trotzdem erhält das Buch sehr gute 4 von 5 Welten von mir.

Zeitreisen und das FBI
von Kathleen Weiland aus Bremen am 16.10.2014

Nach dem die junge Agentin Savano, bei einem Auftrag Mist gebaut hat, wird sie nach London kommandiert und soll Babysitter für eine merkwürdige Kapsel spielen. Gelangweilt sitzt sie ihre Zeit ab, bis die Kapsel den jungen Riley, aus dem viktorianischen England, ausspuckt. Ehe Savano sich versieht ist sie mit Riley auf der Flucht... Nach dem die junge Agentin Savano, bei einem Auftrag Mist gebaut hat, wird sie nach London kommandiert und soll Babysitter für eine merkwürdige Kapsel spielen. Gelangweilt sitzt sie ihre Zeit ab, bis die Kapsel den jungen Riley, aus dem viktorianischen England, ausspuckt. Ehe Savano sich versieht ist sie mit Riley auf der Flucht, da sein Herr, der Auftragsmörder Garrick, ihm durch die Zeit gefolgt ist... Die Geschichte um Junior-Agentin Savano und Mörderlehrling Riley spielt einmal zur heutigen Zeit und wird dann ins viktorianische England verlegt. Neben actiongeladenen Szenen kommt auch der Humor nicht zu kurz was vorallem an Savanos großer Klappe und diversen Zeitmissverständnissen liegt. Ein spannendes Jugendbuch an dem aber auch Erwachsene ihren Spaß haben dürften.