Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1

Band 1

Eleria Trilogie 1

(46)
Vertraue niemandem.
Denn jemand will deinen Tod.
Es könnte jeder sein.
Eine Welt, die perfekt und gerecht erscheint.
Sechs Studenten, die dachten, sie kennen die Wahrheit.
Doch plötzlich sind sie auf der Flucht, verraten, verfolgt und dem Schicksal ausgeliefert.
„Die Verratenen“ ist der erste Band einer Trilogie.
Portrait
Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller für Erwachsene. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien. Hier geht es zur Webseite von Ursula Poznanski:
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7920-6
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,8 cm
Gewicht 452 g
Auflage 2
Verkaufsrang 4.098
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1

Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1

von Ursula Poznanski
(46)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Die Verschworenen / Eleria Trilogie Bd.2

Die Verschworenen / Eleria Trilogie Bd.2

von Ursula Poznanski
(21)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Eleria Trilogie

  • Band 1

    37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (46)
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40950378
    Die Verschworenen / Eleria Trilogie Bd.2
    von Ursula Poznanski
    (21)
    Buch
    9,95
  • Band 3

    39254958
    Die Vernichteten / Eleria Trilogie Bd.3
    von Ursula Poznanski
    (18)
    Buch
    18,95

Buchhändler-Empfehlungen

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ein spannender Auftakt einer Trilogie. Von der Zivilisation in die Wildnis. Sechs Studenten kämpfen in einer ihnen unbekannten Umgebung ums Überleben. Doch wem können sie trauen? Ein spannender Auftakt einer Trilogie. Von der Zivilisation in die Wildnis. Sechs Studenten kämpfen in einer ihnen unbekannten Umgebung ums Überleben. Doch wem können sie trauen?

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Sie leben in Spähren und werden bestens ausgebildet. Doch dann sollen sie getötet werden, warum weiß noch keiner. Was hat das Schicksal vor.. Sie leben in Spähren und werden bestens ausgebildet. Doch dann sollen sie getötet werden, warum weiß noch keiner. Was hat das Schicksal vor..

Lisa Franzkowiak, Thalia-Buchhandlung Köln

Diese Dystopie ist sehr realitätsnah, was sie besonders spannend und mitreißend macht. Macht süchtig nach mehr! Diese Dystopie ist sehr realitätsnah, was sie besonders spannend und mitreißend macht. Macht süchtig nach mehr!

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Rundum gelungene Dystopie mit Suchtfaktor. Rundum gelungene Dystopie mit Suchtfaktor.

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine dystopische Welt mit jeder Menge Geheimnissen, Charakteren die alle ihre eigenen Ziele verfolgen und viele überraschende Wendungen machen dieses Buch so lesenswert. Eine dystopische Welt mit jeder Menge Geheimnissen, Charakteren die alle ihre eigenen Ziele verfolgen und viele überraschende Wendungen machen dieses Buch so lesenswert.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein garantiertes spannendes Leseerlebnis! Einmal angefangen kann man dieses Buch nicht mehr weglegen. Lügen, Intrigen und jede Menge Action machen es unmöglich, aufzuhören zu lesen Ein garantiertes spannendes Leseerlebnis! Einmal angefangen kann man dieses Buch nicht mehr weglegen. Lügen, Intrigen und jede Menge Action machen es unmöglich, aufzuhören zu lesen

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mich dem Buch zu widmen und ich konnte es wirklich in einem Rutsch runterlesen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, mich dem Buch zu widmen und ich konnte es wirklich in einem Rutsch runterlesen.

„Spannend!!!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Dieser Roman war mein erster von U.Poznanski und ich war sehr begeistert!
Das Buch einmal in die Hände genommen, konnte ich es nicht mehr weg legen. Ein wahrer Spannungsgenuss!
Ria ist eine intelligente Studentin in einer sogenannten Sphäre, dort ist sie aufgewachsen, behütet und sicher. Während draußen, außerhalb der Sphären die "Prims" (Außenbewohner) eine unbekannte Gefahr darstellen.
Doch plötzlich wird Rias Leben auf den Kopf gestellt, als sie einer unbekannter Verschwörung bezichtigt wird, von der sie niemals gehört hat.
Damit beginnt eine rasante, spannende Flucht.

Ein wirklich gut durchdachter Roman, der für mich nicht durchschaubar war und mich sehr lange wach gehalten hat.

Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf Teil 2 ...
Dieser Roman war mein erster von U.Poznanski und ich war sehr begeistert!
Das Buch einmal in die Hände genommen, konnte ich es nicht mehr weg legen. Ein wahrer Spannungsgenuss!
Ria ist eine intelligente Studentin in einer sogenannten Sphäre, dort ist sie aufgewachsen, behütet und sicher. Während draußen, außerhalb der Sphären die "Prims" (Außenbewohner) eine unbekannte Gefahr darstellen.
Doch plötzlich wird Rias Leben auf den Kopf gestellt, als sie einer unbekannter Verschwörung bezichtigt wird, von der sie niemals gehört hat.
Damit beginnt eine rasante, spannende Flucht.

Ein wirklich gut durchdachter Roman, der für mich nicht durchschaubar war und mich sehr lange wach gehalten hat.

Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf Teil 2 ...

„Prims und Lieblinge- zwei Welten treffen zusammen!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ria lebt in einer perfekten Welt. Im Schutz von Sphären studiert sie an einer Universität, um später einen hohen Posten in der Regierung zu bekommen. Ausserhalb der Sphären herrscht ewiger Winter, und der Kampf ums Überben der dort Lebenden, von den Sphärenbewohnern abwertend Prims genannt ist hart.
Als Ria mit fünf Kommilitonen durch eine Intrige in dieser Außenwelt landet, hat sie zwei Ziele: herauszufinden, wer ihren Tod in den Sphären will; und vor allem, zu überleben.

Eine gute, dichte Dystopie, die alle Leser von z.B. Gebannt begeistern wird. Die gegensätzlichen Lebens- und Sichtweisen der Außen- und Sphärenbewohnern zeigen einem immer wieder, wie eine Zwei-Klassen-Gesellschaft mit gegenseitigem Misstrauen und Haß die Menschen beeinflussen kann. Absolut zu empfehlen!!!
Ria lebt in einer perfekten Welt. Im Schutz von Sphären studiert sie an einer Universität, um später einen hohen Posten in der Regierung zu bekommen. Ausserhalb der Sphären herrscht ewiger Winter, und der Kampf ums Überben der dort Lebenden, von den Sphärenbewohnern abwertend Prims genannt ist hart.
Als Ria mit fünf Kommilitonen durch eine Intrige in dieser Außenwelt landet, hat sie zwei Ziele: herauszufinden, wer ihren Tod in den Sphären will; und vor allem, zu überleben.

Eine gute, dichte Dystopie, die alle Leser von z.B. Gebannt begeistern wird. Die gegensätzlichen Lebens- und Sichtweisen der Außen- und Sphärenbewohnern zeigen einem immer wieder, wie eine Zwei-Klassen-Gesellschaft mit gegenseitigem Misstrauen und Haß die Menschen beeinflussen kann. Absolut zu empfehlen!!!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein spannender Roman über zwei extrem unterschiedliche Gesellschaftsschichten. Man weiß kaum was man glauben soll und wem man traut. Super! Ein spannender Roman über zwei extrem unterschiedliche Gesellschaftsschichten. Man weiß kaum was man glauben soll und wem man traut. Super!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sehr guter Verschwörungsroman! Mit viel Spannung,einer Regierung, die seinen Leuten nicht die Wahrheit sagt und eine Gruppe von jungen Menschen, die die Sündenböcke spielen sollen. Sehr guter Verschwörungsroman! Mit viel Spannung,einer Regierung, die seinen Leuten nicht die Wahrheit sagt und eine Gruppe von jungen Menschen, die die Sündenböcke spielen sollen.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die junge Ria lebt sehr privilegiert, bis sie Opfer einer Verschwörung wird. Spannende Dystopie, die man nicht aus der Hand legen kann!!! Die junge Ria lebt sehr privilegiert, bis sie Opfer einer Verschwörung wird. Spannende Dystopie, die man nicht aus der Hand legen kann!!!

Monika Heinrich, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der Auftakt einer tollen Trilogie von Ursula Poznanski, die den Vergleich mit amerikanischen Autoren nicht scheuen muss. Extrem spannend mit Tiefgang! Der Auftakt einer tollen Trilogie von Ursula Poznanski, die den Vergleich mit amerikanischen Autoren nicht scheuen muss. Extrem spannend mit Tiefgang!

„Vertraue niemandem“

Christa Fugenzi, Thalia-Buchhandlung Brühl

Ria, Studentin an einer Elite-Universität des Sphärenbundes,
hat eine glänzende Zukunft vor sich. Sie ist dem System treu ergeben, es ist ihre Familie, es schützt sie, es versorgt sie. Sie glaubt den Berichten über die Grausamkeiten der "Prims", den Völkern, die ausserhalb der Sphärensiedlungen ums Überleben kämpfen. Durch Zufall hört Ria, dass Sie und fünf weitere Studenten des Verrates bezichtigt werden und schnellstmöglich elemeniert werden sollen. Unter ihnen auch ihr Freund Aureljo, der eigentlich der nächste Präsident des Sphärenbundes werden sollte. An eine Flucht ist nicht zu denken, da ein Überleben ausserhalb der Sphären kaum möglich scheint. Doch als die Studenten sich aufgrund einer Einladung des amtierenden Präsidenten auf eine Reise in eine andere Spähre begeben müssen, erfolgt der Angriff. Ria, Aureljo und den anderen Studenten gelingt die Flucht.
Werden sie überleben? Wer will ihren Tod?
Grandioser Auftakt der Triologie!
Ria, Studentin an einer Elite-Universität des Sphärenbundes,
hat eine glänzende Zukunft vor sich. Sie ist dem System treu ergeben, es ist ihre Familie, es schützt sie, es versorgt sie. Sie glaubt den Berichten über die Grausamkeiten der "Prims", den Völkern, die ausserhalb der Sphärensiedlungen ums Überleben kämpfen. Durch Zufall hört Ria, dass Sie und fünf weitere Studenten des Verrates bezichtigt werden und schnellstmöglich elemeniert werden sollen. Unter ihnen auch ihr Freund Aureljo, der eigentlich der nächste Präsident des Sphärenbundes werden sollte. An eine Flucht ist nicht zu denken, da ein Überleben ausserhalb der Sphären kaum möglich scheint. Doch als die Studenten sich aufgrund einer Einladung des amtierenden Präsidenten auf eine Reise in eine andere Spähre begeben müssen, erfolgt der Angriff. Ria, Aureljo und den anderen Studenten gelingt die Flucht.
Werden sie überleben? Wer will ihren Tod?
Grandioser Auftakt der Triologie!

„Spannend,rasant,düster“

Sabine Schröter, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Rias Leben scheint perfekt.Sie ist unter den Besten an ihrer Eliteakademie,hat eine glänzende Karriere vor sich und lebt behütet und gut versorgt.Doch plötzlich und völlig unerwartet muß Ria mit einigen ihrer Mitschüler fliehen,wird verfolgt und muß um ihr Leben fürchten.In einer kalten und ihr feindlich gesinnten Welt unter den "Primitiven" eines Clans der Außenwelt muß sie lernen zu überleben.Und sie muß herausfinden,warum ihr Leben so plötzlich völlig auf dem Kopf steht und wer ihre wirklichen Freunde sind.Leser von "Panem" und "Gebannt" werden begeistert sein. Rias Leben scheint perfekt.Sie ist unter den Besten an ihrer Eliteakademie,hat eine glänzende Karriere vor sich und lebt behütet und gut versorgt.Doch plötzlich und völlig unerwartet muß Ria mit einigen ihrer Mitschüler fliehen,wird verfolgt und muß um ihr Leben fürchten.In einer kalten und ihr feindlich gesinnten Welt unter den "Primitiven" eines Clans der Außenwelt muß sie lernen zu überleben.Und sie muß herausfinden,warum ihr Leben so plötzlich völlig auf dem Kopf steht und wer ihre wirklichen Freunde sind.Leser von "Panem" und "Gebannt" werden begeistert sein.

„Gelungener Auftakt“

S. Berthold, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Wow . . . Ursula Poznanski`s erste Dystopie. Wie wird unsere Welt in ferner Zukunft aussehen? Eines der ganz großen Trendthemen dieses Jahres. Wir wissen es nicht, aber die Beschreibung von Ursula Poznanski ist realistisch, perfekt durchdacht, also durchaus vorstellbar. Die Welt ist zerstört, wird von Kälte und Schnee beherrscht. Ein Teil der Menschen lebt in sogenannten geschaffenen Sphären. Ein Leben wie unter einer Kuppel.

Die Geschichte von 6 Jugendlichen, die aus ihrer Sphäre fliehen müssen weil sie dort als Verräter gelten ist actionreich, unglaublich packend und steckt voller Überraschungen.

Mich hat dieses Buch absolut begeistert und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf den 2.Teil dieser Trilogie.
Wow . . . Ursula Poznanski`s erste Dystopie. Wie wird unsere Welt in ferner Zukunft aussehen? Eines der ganz großen Trendthemen dieses Jahres. Wir wissen es nicht, aber die Beschreibung von Ursula Poznanski ist realistisch, perfekt durchdacht, also durchaus vorstellbar. Die Welt ist zerstört, wird von Kälte und Schnee beherrscht. Ein Teil der Menschen lebt in sogenannten geschaffenen Sphären. Ein Leben wie unter einer Kuppel.

Die Geschichte von 6 Jugendlichen, die aus ihrer Sphäre fliehen müssen weil sie dort als Verräter gelten ist actionreich, unglaublich packend und steckt voller Überraschungen.

Mich hat dieses Buch absolut begeistert und ich bin schon wahnsinnig gespannt auf den 2.Teil dieser Trilogie.

„Nicht neu, aber gut!“

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Auch dieser Titel gefällt mir wieder ausgesprochen gut von der Jugendbuchpreisträgerin. Diesmal hat sie einen spannenden Dystopie Roman geschrieben. Eine ganze Gruppe von Jugendlichen wird zu Unrecht verdächtigt eine Intrige geplant zu haben und kann gerade noch vor ihrer Verhaftung fliehen. Die Außenwelt ist aber nicht so freundlich gesonnen.
Einziger Nachteil: Das Buch endet ohne einen echten Abschluß - ich hätte gleich weiterlesen mögen!
Auch dieser Titel gefällt mir wieder ausgesprochen gut von der Jugendbuchpreisträgerin. Diesmal hat sie einen spannenden Dystopie Roman geschrieben. Eine ganze Gruppe von Jugendlichen wird zu Unrecht verdächtigt eine Intrige geplant zu haben und kann gerade noch vor ihrer Verhaftung fliehen. Die Außenwelt ist aber nicht so freundlich gesonnen.
Einziger Nachteil: Das Buch endet ohne einen echten Abschluß - ich hätte gleich weiterlesen mögen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
37
8
1
0
0

Packender Auftakt einer fulminanten Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2018

In der Zukunft leben Studenten in Kuppeln, sicher vor der gefährlichen Wildnis und ihren Bewohnern. Ria ist eine von ihnen, ihr steht eine ruhmreiche Zukunft bevor da sie zahlreiche Sprachen spricht und rethorisches Genie ist. Doch dann kommt alles anders, sie werden Opfer einer Verschwörung und müssen fliehen. Ich finde... In der Zukunft leben Studenten in Kuppeln, sicher vor der gefährlichen Wildnis und ihren Bewohnern. Ria ist eine von ihnen, ihr steht eine ruhmreiche Zukunft bevor da sie zahlreiche Sprachen spricht und rethorisches Genie ist. Doch dann kommt alles anders, sie werden Opfer einer Verschwörung und müssen fliehen. Ich finde die Geschichte um Ria und ihre Freunde genial! Ursula Poznanski hat eine düstere Welt mit sehr starken Charakteren geschaffen. Alle drei Teile sind fesselnd bis zum Schluss, und was wirklich hinter der Verschwörung steckt ist der Wahnsinn. Eine tolle Idee, bitte unbedingt lesen!

Mal was anderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Pforzheim am 13.08.2016

Mich hat das Buch wirklich überrascht! Mir war nicht eine Sekunde langweilig, da hier eine komplett andere/neue Geschichte erzählt wird. Spannend-macht Lust auf mehr und lässt den Leser oftmals grübeln.

Schon lange hat mich
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 30.04.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

.... ein Buch nicht mehr so gefesselt wie Ursula Poznanskis "Die Verratenen" Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch gelesen, was aber aufgrund der knapp 500 Seiten nicht möglich war. Geschrieben für Jugendliche spiegelt es eine heile Welt wieder für die 18 jährige Ria und fünf ihrer Studentenkollegen. Eine Welt,... .... ein Buch nicht mehr so gefesselt wie Ursula Poznanskis "Die Verratenen" Am liebsten hätte ich es in einem Rutsch gelesen, was aber aufgrund der knapp 500 Seiten nicht möglich war. Geschrieben für Jugendliche spiegelt es eine heile Welt wieder für die 18 jährige Ria und fünf ihrer Studentenkollegen. Eine Welt, in der alles in Ordnung ist, alles gerecht ist und diese sechs Teenager bald ihre Studien abgeschlossen haben, um dank ihrer ausgezeichneten Leistungen in die hohe Riege der Sphärenbewohner aufzusteigen. Doch Ria belauscht unbeabsichtigt ein Gespräch, in dem sie und genau diese anderen Fünf des Verrats bezichtigt werden. Als sie dann zu einem Besuch beim Präsidenten aufbrechen, werden sie überfallen und können fliehen. Sie werden von Außenbewohnern der Sphären aufgegriffen und lernen dort unter anderem, wie hart das Leben außerhalb der Kuppeln ist. Es war mein erstes Buch von dieser Autorin, von der ich allerdings schon viel gehört hatte und wie oben schon geschrieben, bin ich jetzt total angefixt, mehr von ihr zu lesen, als erstes natürlich die beiden folgenden Bände der Trilogie. Ursula schreibt gut verständlich, flüssig und einnehmend. Sie beschreibt eine Welt, die durchaus auf uns zukommen könnte, die Charaktere sind sehr sympathisch und authentisch dargestellt und die Kapitel angemessen aufgeteilt, so dass der Leser immer wieder gespannt ist, wie es weitergeht. Ich kann nicht anders, als aus meiner großen Box fünf Sterne zu holen.