Meine Filiale

Mario Adorf/Inka Friedrich: Pinocchio (CD)

Hörspiel

(4)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,19
9,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Unbekannte Lieferzeit Versandkostenfrei
Unbekannte Lieferzeit
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 2,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 4,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,19 €

Accordion öffnen

Beschreibung

'Der alte Geppetto wünscht sich nichts sehnlicher als einen kleinen Jungen. In einer wundervollen, sternklaren Nacht erfüllt eine gute Fee seinen Wunsch, indem sie die kleine Holzfigur Pinocchio zum Leben erweckt. Trotz aller guten Vorsätze

und der Warnungen der gewissenhaften Grille Coco zieht er voller Neugier und Abenteuerlust los, um die weite Welt zu erkunden. Eine aufregende Reise beginnt, auf der Pinocchios Mut, Loyalität und Ehrlichkeit auf die Probe gestellt werden.

Tugenden, die er erlernen muss, um ein richtiger Junge zu werden."

Der Schauspieler und Schriftsteller Mario Adorf wurde 1930 in Zürich geboren. Er verbrachte seine Kindheit und Jugend in Mayen bei Koblenz und studierte später Philologie und Theaterwissenschaften. Von 1953 bis 1955 besuchte er die Otto-Falckenberg-Schule in München und war bis 1962 an den Münchener Kammerspielen beschäftigt. Inzwischen hat Mario Adorf über 100 Filme im In- und Ausland gedreht und Engagements an ungezählten Theaterbühnen gehabt. Zu seinen wichtigsten Filmen gehören "Nachts, wenn der Teufel kam", "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" von Volker Schlöndorff und "Lola" von Rainer Werner Fassbinder. Für herausragende Verdienste um den deutschen Film wurde Mario Adorf mit dem Deutschen Filmpreis 2004 ausgezeichnet.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Luca Zamperoni, Mario Adorf
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.03.2015
Verlag EuroVideo Bildprogramm GmbH / Ismaning
Sprache Deutsch
EAN 4260144382691

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Der berühmte Klassiker in einer für Kinder bearbeiteten Ausgabe. Frech, fröhlich und manchmal auch ein bisschen traurig. Sehr empfehlenswert.

Pinocchio

K. Jung, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Seit 1883 verzaubert der kleine hölzerne Held Pinocchio Generationen von Kindern. Diese wunderbare Geschichte vom Kindsein gebührt längst ein fester Platz in der Weltliteratur. Ein Zitat des Regisseur und Hauptdarsteller der Verfilmung, Roberto Bengini: >Diese Geschichte enthält so viele Geschenke, dass man sich kaum darin zurechtfindet: Abenteuer, Schmerz, die Stimme de Lebens, Unbeschwertheit, Traurigkeit, Grausamkeit, Heldentum und die Liebe.< Das Lesen dieses Klassikers lohnt sich meiner Meinung nach besonders.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

doof
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ich habe das buch angefangen aber nicht zu ende gelesen. Es war mir zu langweilig ich konnte nicht mehr weiterlesen pinocchio is zu frech das geht nicht, ich hasse solch unartigen kinder aber die geschichte ist traurig wei p. immer wegläuft und das mit den räubern war auch doof weil wer glaubt scho dran dass wenn man ein Goldstü... ich habe das buch angefangen aber nicht zu ende gelesen. Es war mir zu langweilig ich konnte nicht mehr weiterlesen pinocchio is zu frech das geht nicht, ich hasse solch unartigen kinder aber die geschichte ist traurig wei p. immer wegläuft und das mit den räubern war auch doof weil wer glaubt scho dran dass wenn man ein Goldstück im boden grabt dann werdens 1000 oder so einfach dumm

Seit 130 Jahren...
von Marlene Walder am 20.08.2014
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

...ein absoluter Liebling unter den Kinderbuchklassikern. Eine Marionette, welche zum Leben erweckt wird und deren sehnlichster Wunsch ist, ein echter Junge zu werden. Pinocchio macht sich auf in die Welt und beginnt somit sein unglaubliches Abenteuer. Robert Ingpen, welcher sämtliche Klassiker im Knesebeck illustriert ... ...ein absoluter Liebling unter den Kinderbuchklassikern. Eine Marionette, welche zum Leben erweckt wird und deren sehnlichster Wunsch ist, ein echter Junge zu werden. Pinocchio macht sich auf in die Welt und beginnt somit sein unglaubliches Abenteuer. Robert Ingpen, welcher sämtliche Klassiker im Knesebeck illustriert hat (Alice im Wunderland, das Dschungelbuch etc.) schafft es, diese zauberhafte Marionette meisterhaft darzustellen. So viel Liebe und Detail stecken in den einzelnen Illustrationen, welche sofort zum träumen einladen. Die Zeichnungen sind lebendig und Ingpen haucht jedem Charakter Leben ein. Ein absolutes Muss für alle, die ihren Kindern diesen Klassiker mit eindrucksvollen Illustrationen näher bringen wollen und alle, die ein Sammlerherz besitzen.


  • Artikelbild-0