Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Succubus

diese und weitere Geschichten fantastischer Art

(1)
Die Leser haben entschieden, welche 11 Geschichten in die Anthologie aufgenommen werden. Und so ist ein bunter Mix aus emotionalen, gruseligen, melancholischen und humorvollen Geschichten entstanden, die alle eins eint: Sie sind fantastisch.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 30.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783943596298
Verlag Verlagshaus el Gato
Dateigröße 2362 KB
Verkaufsrang 40.682
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Succubus

Succubus

von Felicitas Brandt
eBook
4,99
+
=
Mit dir verloren

Mit dir verloren

von Alexandra Carol
eBook
3,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein bunter Strauß an fantastischen Geschichten
von ZeilenZauber aus Hamburg am 21.01.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der bunte Strauß an Geschichten entführt den Leser in eine Welt mit vielen fantastischen Wesen. Exemplarisch möchte ich auf die erste Geschichte „Feuer und Mond“ von Felicitas Brandt eingehen. Hier wird der Leser sofort in die Story geworfen und erfährt erst nach und nach, wie die... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der bunte Strauß an Geschichten entführt den Leser in eine Welt mit vielen fantastischen Wesen. Exemplarisch möchte ich auf die erste Geschichte „Feuer und Mond“ von Felicitas Brandt eingehen. Hier wird der Leser sofort in die Story geworfen und erfährt erst nach und nach, wie die Zusammenhänge wirklich sind. Auch lernt man erst im Laufe der Story andere Facetten der Figuren kennen und erfährt dabei auch Überraschungen. Die Charaktere wurden lebendig geschaffen und das Ende der Story lässt noch genug Spielraum für die Phantasie des Lesers. In „Das Zwischenreich“ von Stefan Lochner erlebt der Leser die Handlung parallel mit den Figuren. Dabei beginnt das Abenteuer in unserer Welt und begibt sich dann in die Fantasy-Welt. Dort müssen sich die Charaktere akklimatisieren, ihren Platz in dieser neuen Welt finden und durchlaufen Entwicklungen, die sie wachsen lassen. Jede Geschichte hat ihren besonderen Reiz und entführt den Leser in unterschiedliche Welten mit vielen fantastischen Wesen. Auch kommen die verschiedensten Wesen vor, die den Leser mal überraschen und mal einfach nur auf ihre Reise mitnehmen. So unterschiedlich die Geschichten teilweise sind, sie haben mich alle gefangen genommen und jede hat ihre Besonderheit. Von mir gibt es 5 abwechslungsreiche Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Eine fantastische Anthologie Die Leser haben entschieden, welche 11 Geschichten in die Anthologie aufgenommen werden. Und so ist ein bunter Mix aus emotionalen, gruseligen, melancholischen und humorvollen Geschichten entstanden, die alle eins eint: Sie sind fantastisch!