Im Angesicht des Feindes

Ein Inspector-Lynley-Roman 8

Inspector Lynley Band 8

Elizabeth George

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Im Angesicht des Feindes

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die zehnjährige Charlotte ist verschwunden, und ihre Mutter, die Politikerin Eve Bowen, wittert ein abgekartetes Spiel.

Schließlich ist Leo, der Vater ihrer unehelichen Tochter, der Chef einer Boulevardzeitung, die nach Sensationen und Großauflagen giert. Erst als Charlotte tot aufgefunden wird, erfährt Inspector Lynley von dem Fall...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 752 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641120290
Verlag Random House ebook
Originaltitel In the Presence of the Enemy
Dateigröße 3768 KB
Übersetzer Mechtild Sandberg-Ciletti
Verkaufsrang 29634

Weitere Bände von Inspector Lynley

Buchhändler-Empfehlungen

Monica Bödecker-Mertin, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wieder großartig. Wie immer bei Elizabeth George braucht man ein bisschen Durchhaltevermögen, aber der flüssige Schreibstil macht es einem auch leicht, am Ball zu bleiben.

Annett Sternberg, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Dieser Krimi ist absolut fesselnd. Ich liebe Inspektor Lynley. Die ganze Atmosphäre dieser Krimis ist klasse.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 14.06.2018
Bewertet: anderes Format

Die zehnjährige Charlotte ist verschwunden und ihre Mutter, die Politikerin Eve Bowen, wittert ein abgekartetes Spiel. Erst als Charlotte tot aufgefunden wird, erfährt Lynley davon

e-book Version
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 28.12.2015

Inhaltlich toll wie gewohnt, aber die e-book Version ist eine Enttäuschung in Bezug auf Fehler. Der gesamte Text ist von Rechtschreibefehlern und teilweise auch mit falschen Namen durchzogen... (Lynley heisst plötzlich Langley). Kein Qualitätssiegel...


  • Artikelbild-0