Meine Filiale

Weil ich Layken liebe / Layken Bd.1

Layken-Reihe Band 1

Colleen Hoover

(147)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
7,79
bisher 8,99
Sie sparen : 13  %
7,79
bisher 8,99

Sie sparen : 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,95 €

Accordion öffnen
  • Weil ich Layken liebe / Layken Bd.1

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv
  • Weil ich Layken liebe / Layken Bd.1

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv
  • Weil ich Layken liebe / Layken Bd.1

    Spaß am Lesen

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Spaß am Lesen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Weil ich Layken liebe / Layken Bd. 1

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

7,79 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die 18-jährige Layken zieht nach dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter und ihrem jüngeren Bruder von Texas nach Michigan. Schon am ersten Tag in der neuen Stadt begegnet sie ihrem Nachbarn Will. Layken fühlt eine nie gekannte Anziehung und verliebt sich Hals über Kopf in Will. Er erwidert ihre Gefühle und das ganz große Glück scheint greifbar - drei Tage lang. Doch dann der Schock: Am Montagmorgen steht Will Layken in der Schule gegenüber - als ihr Lehrer. Ihre Liebe darf nicht sein und beide müssen entscheiden, was ihnen im Leben wirklich wichtig ist.

Das gleichnamige Buch ist bei dtv junior erschienen.

Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas. Ihren Erstling "Weil ich Layken liebe" veröffentlichte sie zunächst als E-Book und stand damit - ebenso wie mit dem aus Wills Sicht erzähltem Folgeband - sofort auf der New York Times Bestsellerliste. Mittlerweile hat sie drei Romane publiziert, die alle Bestseller wurden.

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Wanda Perdelwitz
Spieldauer 560 Minuten
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 24.01.2014
Verlag Jumbo
Originaltitel Slammed
Sprache Deutsch
EAN 9783833732102

Weitere Bände von Layken-Reihe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Sinan Erol, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Wunderschön geschriebenes Buch über eine Liebe die nicht sein darf. Die Figuren sind glaubwürdig und die Geschichte wechselt gekonnt von witzigen Momenten zu herzzereißenden Situationen.

Der emotionalste Liebesroman, den ich je gelesen habe

Julia Raben, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Will und Layken sind starke Charaktere. Ihre Geschichte ist sehr emotional und dramatisch aber nicht kitschig, sondern realistisch. Für Jugendliche ab circa 14 Jahre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
147 Bewertungen
Übersicht
121
18
6
2
0

Gefühlvoll und bewegend - ein wirklich toller Jugendroman für Jung und Alt
von YaBiaLina aus Berlin am 23.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ich das erste mal auf die Autorin aufmerksam wurde,habe ich dieses Buch in den Händen gehalten,aber es leider Gottes wieder weg gepackt.Als sie aber immer weitere Bücher veröffentlicht hat,dachte ich,jetzt musst du es aber endlich mal lesen und so wanderte es auf meine Wunschliste,wo es viel zu lange schlummerte,bevor es auf... Als ich das erste mal auf die Autorin aufmerksam wurde,habe ich dieses Buch in den Händen gehalten,aber es leider Gottes wieder weg gepackt.Als sie aber immer weitere Bücher veröffentlicht hat,dachte ich,jetzt musst du es aber endlich mal lesen und so wanderte es auf meine Wunschliste,wo es viel zu lange schlummerte,bevor es auf meinem SuB landete und nun endlich von mir gelesen wurde. Inhalt: Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg… Meinung: Von Colleen Hoover habe ich bereits zwei 3 Bücher gelesen - zwei davon haben mir super gefallen und eines leider so gar nicht,umso gespannter war ich auf den ersten Band der "Will und Layken" Trilogie. Die Story von Will und Layken hat mich total mitgerissen.Für manch einen ist das Buch vielleicht zu klischeehaft,denn hier trifft Schülerin auf Lehrer,aber der gesamte Verlauf der Geschichte hat mich so in den Bann gezogen,das ich das Buch kaum zur Seite legen konnte. Die Autorin hat das Buch mit vielen ernsten und traurigen Momenten gefüllt,aber auch schöne und lustige Momente waren dabei.Besonders die traurigen Stellen waren so gefühlvoll geschildert,das mir zum Ende hin,sogar ein paar Tränchen über die Wange gelaufen sind. Layken und Will sind in meinen Augen,zwei ganz starke und besonders mutige Menschen,die alles für ihre Liebsten geben,trotz der Verluste,die sie durchstehen mussten.Besonders in diesem Alter,die beiden haben es verdient glücklich zu werden. Etwas besonderes in diesem Buch waren die vorgestellten Gedichte im Unterricht oder bei den Poetry Slams.Diese haben die Gefühle derer wiedergespiegelt,die das Gedicht vorgetragen haben und sie waren unglaublich schön,aber auch bewegend. Mich konnte das gesamte Buch völlig einnehmen und überzeugen und freue mich schon auf den zweiten Band und hoffe,das dieser genau so schön ist,wie dieser hier.

Eine zauberhafte Geschichte
von chipie2909 am 25.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Autorin dieser bittersüßen Story hätte wohl selbst nie geglaubt, dass sie mit diesem Werk ihren Durchbruch schafft. Denn eigentlich hat sie diese Geschichte als Weihnachtsgeschenk für Ihre Mutter geschrieben. Oh, was hätten viele viele viele viele viele Leser verpasst, wenn Colleen Hoovers Mutter die einzige gewesen wäre, di... Die Autorin dieser bittersüßen Story hätte wohl selbst nie geglaubt, dass sie mit diesem Werk ihren Durchbruch schafft. Denn eigentlich hat sie diese Geschichte als Weihnachtsgeschenk für Ihre Mutter geschrieben. Oh, was hätten viele viele viele viele viele Leser verpasst, wenn Colleen Hoovers Mutter die einzige gewesen wäre, die diese Lektüre zu Gesicht bekommen hätte. Denn was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben kommt dazwischen? Layken ist noch nicht mal 18, als ihr Vater plötzlich stirbt. Ihre Mutter sieht sich gezwungen, das Haus in Texas zu verkaufen und zieht mit ihr und ihrem kleinen Bruder Kel nach Michigan. Layken hat überhaupt keine Lust auf ihr neues Zuhause, zu sehr ist sie noch mit der Trauer um ihren Vater beschäftigt, doch dann lernt sie Will kennen, ihren neuen Nachbarn. Er verzaubert sie total und ein paar Tage erleben die beiden das ganz ganz große Glück. Doch dann ist Laykens erster Tag an der neuen Schule... und einer ihrer Lehrer ist außgerechnet Will... Mein Eindruck vom Buch: Man erlebt die Geschichte aus der Sicht von Layken und ich habe dieses Mädchen, das gerade erst 18 geworden ist, sofort ins Herz geschlossen. Mit ihr hat Colleen Hoover einen starken Charakter geschaffen und durch den Schreibstil gelingt es auch sofort, Empathie zu Layken aufzubauen. Ich lese meist Thriller oder Fantasy und dieser Young Adult Roman hat sich als perfekte „Zwischenlektüre“ entpuppt, die mich wirklich gefangen genommen und emotional berührt hat. Ich habe so sehr mit ihr mitgefühlt, dass mir auch glatt Tränen in die Augen gestiegen sind. Auch die anderen Protagonisten, allen voran natürlich Will, aber auch Eddie, Julia und Kel haben mich in Beschlag genommen und jede einzelne Seite war ein wahrer Lesegenuss. Zu Beginn jeden Kapitels steht ein Auszug aus Songtexten der Avett Brothers. Ich kannte diese Band vorher nicht, aber als ich mir ein paar Lieder angehört habe, war ich echt begeistert. Ebenso finde ich es eine tolle Idee, wie Poetry Slam in die Story eingeflochten wurde, was für die heutige Jugend immer mehr an Bedeutung annimmt. Colleen Hoover hat mit diesem Werk eine wunderschöne Geschichte geschrieben, die einfach „modern“ gestaltet ist und sich den heutigen Problemen der Jugend befasst. Und nicht nur das, denn auch, wenn meine Jugend doch schon ein paar Jährchen her ist, haben mich Layken und Will mit ihren Gedankengängen und Handlungen sehr zum Nachdenken gebracht. Fazit: Von mir gibt es für diese Story eine glasklare Leseempfehlung. Ich freu mich sehr auf die Fortsetzung „Weil ich Will liebe“ und bedanke mich, dass dieses Buch die Avett Brothers in mein Leben gebracht haben!

Die Betonung sollte man immer auf das Leben legen.
von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Colleen Hoover spielt auf hier wieder mit Musik und tiefgründigen Zitaten. Sehr toller Auftakt.

  • Artikelbild-0