Europas Einigung

Eine unvollendete Geschichte

(2)
Von der Lancierung des Europarats und des Schuman-Plans im Kontext der Gründung der Bundesrepublik Deutschland bis zur »Euro-Krise« unserer Tage – Wilfried Loth, einer der besten Kenner der Geschichte der europäischen Integration, schildert in diesem Standardwerk, wie die Europäische Union entstand und sich über Jahrzehnte hinweg zu einem einheitlichen Wirtschafts- und Währungsraum entwickelte.
Im Mittelpunkt des Buchs, in dem erstmals interne Quellen der Mitgliedsländer und der Gemeinschaft analysiert werden, stehen dabei die Entscheidungsprozesse prominenter Akteure – von Konrad Adenauer, Charles de Gaulle, Robert Schuman, Jean Monnet, Willy Brandt, Valéry Giscard d’Estaing, Helmut Schmidt, Jacques Delors, Helmut Kohl oder Angela Merkel. Auf der Grundlage dieser historischen Bilanz lässt sich ermessen, welche Perspektiven sich heute, im Zeitalter der Globalisierung, für das gesellschaftliche Projekt »Europa« eröffnen.
Diese Buch wurde ausgezeichnet mit dem Émile und Aline Mayrisch Preis 2015, dessen Ziel der kulturelle Austausch und das gegenseitige Verständnis der europäischen Völker ist.
Portrait
Wilfried Loth ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Duisburg-Essen. Als langjähriger Vorsitzender der Historiker-Verbindungsgruppe bei der Europäischen Kommission und Präsident des Deutsch-Französischen Historikerkomitees ist er einer der besten Kenner der Geschichte der europäischen Integration.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 13.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50077-5
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 22,8/15,7/3,2 cm
Gewicht 845 g
Auflage 1
Buch (Paperback)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Europas Einigung

Europas Einigung

von Wilfried Loth
(2)
Buch (Paperback)
39,90
+
=
Charles de Gaulle

Charles de Gaulle

von Wilfried Loth
Buch (Taschenbuch)
32,00
+
=

für

71,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Trotz allem: Eine Erfolgsgeschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 24.04.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach dem 2.Weltkrieg begann der Einigungsprozess Europas der noch immer andauert und lange nicht abgeschlossen ist. Diesen komplizierten Weg mit all seinen Auseinandersetzungen, Differenzen und nationalstaatlichen Befindlichkeiten, aber auch seinen Erfolgen zeichnet Loth in diesem absolut lesenswerten Band nach. Europa ist mehr als Regeln zur Gurkenkrümmung - Europa ist... Nach dem 2.Weltkrieg begann der Einigungsprozess Europas der noch immer andauert und lange nicht abgeschlossen ist. Diesen komplizierten Weg mit all seinen Auseinandersetzungen, Differenzen und nationalstaatlichen Befindlichkeiten, aber auch seinen Erfolgen zeichnet Loth in diesem absolut lesenswerten Band nach. Europa ist mehr als Regeln zur Gurkenkrümmung - Europa ist ein Projekt, das den beteiligten Staaten Jahrzehnte des Friedens und Wohlstands beschert hat, trotz aller Rückschläge und Krisen. Ein wichtiges Buch, um Europa und die EU verstehen zu können.