Meine Filiale

Das Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland

Grundwissen Politik Band 26

Ulrich Alemann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
49,99
49,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 29,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

22,99 €

Accordion öffnen
  • Das Parteiensystem derBundesrepublik Deutschland

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    22,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

Parteien sind in der Politik allgegenwärtig. Sie prägen und kanalisieren die poli tische Willensbildung und Interessenvermittlung jedes einzelnen und großer Gruppen. Es gibt keine ernsthafte Alternative zum Parteienwettbewerb als wich tigstem Steuerungsmechanismus demokratischer Politik. Es gibt allerdings Al ternativen zwischen den Parteien nach ihren Inhalten und Richtungen in der Konkurrenzdemokratie; und es gibt schließlich auch unterschiedliche Parteity pen, ob als basisdemokratische oder Kaderorganisation, als große Massenmit glieder- oder enge Milieupartei, als Honoratiorenpartei oder postmoderner politi scher Dienstleistungsbetrieb. Parteien sind ein klassischer Untersuchungsgegenstand der Politikwissen schaft und der politischen Soziologie. Die Parteienforschung gehört deshalb auch in Deutschland zu den ausdifferenziertesten Feldern der Disziplin. Das macht die Zielsetzung eines Lehrbuches, das Feld abzubilden und die wissen schaftliche Debatte darüber wiederzugeben, nicht einfach. Die politikwissenschaftliche Erforschung von Parteien ist immer viele Wege gegangen: historisch oder institutionenkundlieh orientiert, staatstheoretisch oder systemtheoretisch konzipiert, ideologiekritisch oder politiksoziologisch enga giert. Dieses Buch will versuchen, keinen dieser wichtigen Zugänge zu versper ren, sondern der interdisziplinären Öffnung zu dienen. Auch ein paar Seitenblik ke auf aktuelle Probleme der Parteienverdrossenheit und der Parteienfinanzie rung werden nicht ausgelassen. Dies ist der erste Band der Reihe "Grundwissen Politik" unter neuer Heraus geberschaft. Der Gründer der Reihe und Autor dieses Bandes, Ulrich von Ale mann, ist mit seinem Wechsel an die Heinrich-Heine Universität Düsseldorf aus dem Herausgeberkreis ausgeschieden. Er steht uns aber weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. An seine Stelle als Herausgeber trat Artbur Benz, wie die übrigen Herausgeber Professor am Institut für Politikwissenschaft an der FernUniversität Hagen.

Prof. Dr. Ulrich von Alemann lehrt Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 20.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-663-12010-0
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 24,4/17/1,2 cm
Gewicht 415 g
Abbildungen 17 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 2000

Weitere Bände von Grundwissen Politik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • 1 Prolog.- 2 Genese: Wo kommen die Parteien her?.- 3 Ausdifferenzierung: Wie haben sich die Parteien der Bundesrepublik entwickelt?.- 4 Institution: Wie sind die Parteien rechtlich eingebunden?.- 5 Kontext: Wie sind die Parteien gesellschaftlich vernetzt?.- 6 Struktur: Wie arbeiten Parteien intern?.- 7 Strategie: Was tun die Parteien extern?.- 8 Kritik: Erfüllen die Parteien (noch) ihre Aufgaben?.- 9 Funktion: Wie sollen die Parteien funktionieren?.- 10 Epilog.- Abkürzungsverzeichnis.