Warenkorb
 

Das neue China

Von den Opiumkriegen bis heute

Beck Reihe Band 2126

Weitere Formate

Nach chinesischer Auffassung beginnt die Geschichte des neuen China mit den Opiumkriegen, und die Gegenwart beginnt mit der 4.- Mai- Bewegung 1919. In dem vorliegenden Buch werden, eingebettet in die Darstellung der wichtigsten Ereignisse der letzten 150 Jahre, die Entwicklungsrichtungen und die inneren Konflikte Chinas ebenso dargestellt wie die großen Errungenschaften dieses Riesenreiches und außenpolitische Verwicklungen. Die Kombination chinesischer Geschichtsdarstellungen und Außenperspektiven geben dem Leser ein komplettes Bild. Helwig Schmidt- Glintzer vermittelt das wichtigste Wissen, um die heutige Entwicklung Chinas und seine Stellung in der Welt verstehen zu können.
Portrait
Helwig Schmidt-Glintzer war von 1981 bis 1993 Ordinarius für Ostasiatische Kultur- und Sprachwissenschaft an der Universität München und ist seither Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • Vorwort

    Einleitung

    I. Das Ende des Kaiserreiches (1839–1911)


    1.Der erste Opiumkrieg (1839–1842) und das "Reich des Himmlischen Friedens"
    (1851–1864)

    2. Konstitutionalismus und politische Neuansätze

    3. Soziale Veränderungen und neue Öffentlichkeiten.

    4.Der Boxeraufstand und die Revolution von 1911

    II. Politische Wirren und die Suche nach einem Neuanfang (1912–1927)


    1.Das Scheitern der Republik und die Zeit der Kriegsherren

    2.Geistige Vielfalt und Suche nach Einheit

    3.Die republikanische und die kommunistische Bewegung

    III. Revolutionsmodelle im Widerstreit (1927–1937) und antijapanische
    Einheitsfront (1937–1945)



    1.Der Bruch zwischen Kommunisten und Republikanern

    2.Nordfeldzug, Jiangxi-Sowjet und Langer Marsch

    3.Die Bedrohung durch Japan

    4.DerWiderstandskrieg

    IV. Jahre des Übergangs und das Ende des sowjetischen Vorbilds
    (1945–1960)



    1. Bürgerkrieg, Staatsgründung und die Republik auf Taiwan

    2. "Neue Demokratie" und Proletarische Revolution

    3.Großer Sprung und große Hungersnot

    4. Chinas Nordgrenze und die Tibetfrage

    V. Chinas wechselnde Identitäten und die fünfte Modernisierung (ab
    1960)



    1.Mao Zedong und die Kulturrevolution

    2.Die Vier Modernisierungen und das Charisma

    Deng Xiaopings.

    3.Minderheiten und Spannungen am Rande

    4.Neuorientierung der Intellektuellen?

    VI. Chinas Aufbruch ins 21. Jahrhundert


    1.Hongkong, Taiwan, Macau und "Großchina"

    2.Die neue Identität des Südens

    3.Dörfer und Städte

    4.Schlußwort

    Zeittafel

    Literaturhinweise

    Register

     

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum 12.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-66292-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 18/11,6/1 cm
Gewicht 130 g
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 20711
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 2118

    14597664
    Geschichte Italiens
    von Volker Reinhardt
    Buch
    8,95
  • Band 2120

    945916
    Karl der Große
    von Matthias Becher
    Buch
    8,95
  • Band 2122

    944617
    Was ist Licht?
    von Thomas Walther
    Buch
    8,95
  • Band 2124

    41036435
    Geschichte Frankreichs
    von Peter C. Hartmann
    Buch
    8,95
  • Band 2126

    37438017
    Das neue China
    von Helwig Schmidt-Glintzer
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2127

    944662
    Johann Wolfgang Goethe
    von Dorothea Hölscher-Lohmeyer
    Buch
    8,95
  • Band 2128

    70424420
    Die politischen Systeme der Welt
    von Wilfried Röhrich
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.