Das goldene Ei

Commissario Brunettis zweiundzwanzigster Fall. Ungekürzte Lesung

Commissario Brunetti Band 22

Für Patta soll Brunetti diesmal nur pro forma ermitteln: Er soll den Ruf des Bürgermeisters schützen, dessen künftige Schwiegertochter die Gesetze übertreten hat.
Paola hingegen ist unerbittlich: Sie möchte wissen, was für ein Mensch der Tote war, der bei den Brunettis in der Nachbarschaft umgekommen ist. Dabei sieht alles zunächst nach einem Unfall aus: Die Schlaftabletten waren bunt wie Bonbons und der Junge nicht ganz richtig im Kopf.
Doch tatsächlich: Je mehr Brunetti sich umhört, desto mehr Widersprüche kommen ans Licht, ja am Ende gar ein Mord. Niemand will etwas gewusst haben. Doch auch Nichtstun kann zum Verhängnis führen. Brunettis privatester Fall.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 07.07.14
Steigert sich Donna Leon nach diesem Kriminalroman? Nach ihren letzten sehr schwachen, geht es doch kaum mehr schlechter. Daher, ja, es ist eine kleine Steigerung zu sehen. Aber was eigentlich das Wichtigste für alle Leser dieses und der letzten Bücher ist: Donna Leon schreibt schon lange keine Kriminalromane mehr. Davon ist sie vollkommen abgekommen. Spannung? Fehlanzeige! Sympathische Figuren? Durchaus. Das Aufzeigen der aktuellen italienischen Gesellschaft? Treffer. Wer also diesen Roman unter anderen Gesichtspunkten liest, wird Gefallen daran finden. Als Krimi ist er aber ein absoluter Flop. Joachim Schönfeld liest geschmeidig und weiß, wie er die unterschiedlichen Elemente der Geschichte zu betonen hat.
Portrait
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, lebt seit 1965 im Ausland. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. 1981 zog Donna Leon nach Venedig. Die "Brunetti"-Romane machten sie weltberühmt, doch die Barockmusik ist ihr nicht weniger wichtig. Sie förderte zahlreiche Einspielungen, neu das Orchester "Il Pomo d'Oro". Heute lebt sie in Venedig und in der Schweiz.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Joachim Schönfeld, Jochen Striebeck
Anzahl 7
Sprache Deutsch
EAN 9783257803419
Verlag Diogenes Verlag AG
Originaltitel The Golden Egg
Auflage 3. Auflage
Spieldauer 536 Minuten
Übersetzer Werner Schmitz
Verkaufsrang 6871
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
26,99
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst Versandkostenfrei
Erscheint demnächst
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Brunetti glaubt nicht an einen Unfall. Auch wenn niemand etwas gewusst haben will. Auf Drängen von Paola ermittelt er ... Leichte Krimilektüre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

Donna Leon
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 27.09.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich mag diese Schriftstellerin sehr gerne. Bevor ich ein E Book hatte habe ich alle Vorgänger als Bücher gelesen. Hoffe das noch viele Bücher erscheinen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Gießen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein super Krimi von Donna Leon. Spannend und interessant zugleich

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

klassiker unter den krimis.