Meine Filiale

Die Tote im Siel

Kriminalroman

Gaby Kaden

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Was ist in Carolinensiel passiert? Wie kommt die Tote ins Siel? Stammt das Opfer aus dem Ort, oder gar der Mörder?“ fragt sich Tomke Evers. Die Tote im Siel führt die Kommissarin in ihre alte Heimat Carolinensiel und in das Pflegeheim „Haus Abendrot“, von manchen auch „Abendtod“ genannt. Etwas außerhalb gelegen, gibt es hier für die Einheimischen immer wieder Anlass die Gerüchteküche brodeln zu lassen. Was geht dort vor? Für Tomke und ihren Kollegen Carsten Schmied tun sich immer größere Abgründe auf.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 08.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939870-10-4
Verlag Ostfriesland Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,7 cm
Gewicht 314 g
Verkaufsrang 138068

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wunderbarer Einstieg für Neu-Krimifreunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittmund am 25.01.2018

Ein richtig nett geschriebenes Buch, was man unbedingt zu Ende lesen möchte. Ich kannte Frau Kaden gar nicht, da ich schon länger keine Lust mehr auf Krimis hatte. Anfang Dezember war ich bei einer Krimi Lesung von Frau Kaden in Carolinensiel.Wir hatten ganz viel Spass mit Dinner usw. Ich habe mich dann von Ihr beraten lassen, o... Ein richtig nett geschriebenes Buch, was man unbedingt zu Ende lesen möchte. Ich kannte Frau Kaden gar nicht, da ich schon länger keine Lust mehr auf Krimis hatte. Anfang Dezember war ich bei einer Krimi Lesung von Frau Kaden in Carolinensiel.Wir hatten ganz viel Spass mit Dinner usw. Ich habe mich dann von Ihr beraten lassen, ob man mit Band 1 beginnen sollte, wobei jedes Buch in sich abgeschlossen ist. Aber ich habe auf Frau Kaden gehört und Band 1 gleich mitgenommen. Richtig gut zu lesen, teilweise sehr spannend und dann wieder so herzhaft zu lachen. Ein super sympatisches Ermittlungsteam, feine Arbeit. Ich lese nun inzwischen Band 3 und freue mich auf die nächsten.


  • Artikelbild-0