Warenkorb
 

Friedhof der Kuscheltiere

(1)
Nach ihrem Umzug in ein bezauberndes Haus auf dem Land, ist das Leben der Familie Creed einfach perfekt ... aber nicht sehr lange. Louis und Rachel Creed ziehen mit ihren beiden Kindern direkt neben einen Tierfriedhof, der auf einer alten indianischen Begräbnisstätte gebaut wurde. Der mysteriöse neue Nachbar Jud Crandall (Fred Gwynne) verschweigt ihnen das dunkelste Geheimnis dieses Friedhofs - bis eines Tages eine Familientragödie das Geheimnis zum Leben erweckt. Etwas undenkbar Böses ist kurz davor, wiederbelebt zu werden. Der Meister des Makaberen, Stephen King, lädt ein zu einer Reise in die Hölle und zurück. Aber nicht jeder wird diesen Trip überleben. Für die Creeds ist ihr neues Zuhause wirklich der reinste Horror!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 03.01.2014
Regisseur Mary Lambert, Stephen (Buch) King
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Holländisch, Isländisch, Italienisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch,
EAN 4010884500202
Genre Horror/Thriller
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel Pet Sematary
Spieldauer 98 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0 Surround, Französisch: DD 2.0 Surround, Italienisch: DD 2.0 Surround, Spanisch: DD 2.0 Surround, Englisch: DD 5.1, Ungarisch: DD 1.0 Mono
Verkaufsrang 506
Produktionsjahr 1989
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

sehenswerter Horrorklassiker
von Johann Sotke aus Hunteburg am 04.05.2009
Bewertet: DVD

Zu Beginn sei gesagt, dass der Film längst nicht an die Buchvorlage rankommt. Diese besticht nämlich viel mehr mit subtilen Gruselmomenten, die allerdings beinahe unmöglich auf Leinwand zu bringen sind. Das versucht der Film mit einzelnen Schocker und Blutszenen auszugleichen. Leider ist er auch viel zu kurz geraten und versucht... Zu Beginn sei gesagt, dass der Film längst nicht an die Buchvorlage rankommt. Diese besticht nämlich viel mehr mit subtilen Gruselmomenten, die allerdings beinahe unmöglich auf Leinwand zu bringen sind. Das versucht der Film mit einzelnen Schocker und Blutszenen auszugleichen. Leider ist er auch viel zu kurz geraten und versucht in etwas mehr als einer halben Stunde das beinahe 400 Seiten starke Buch zusammenzuquetschen. Es kommt wenig Identifikation des Zuschauers mit den Charakteren zustande. Doch es muss auch gesagt werden, dass der Film vor allem mit der Figur der Zelda tiefe Löcher in die Psyche des Zuschauers schlägt. Das Thema des Films ist unglaublich interessant und beschäftigt sich auf beunruhigend nachfolziehbare Weise mit dem klassischen Horrorthema des Zombies. Als Fazit sei gesagt, dass der Film nicht die Ansprüche der Buchvorlage von King erfüllt, aber auf jeden Fall ein Muss für Horrorfans. Für mich dennoch einer der besten Horrorfilme aller Zeiten und aus jeden Fall sehenswert.