Warenkorb
 

Kramer gegen Kramer

(2)
Ted Kramer (Dustin Hoffman), der quirlige Werbefachmann, ist befördert worden. Doch statt Champagner erwartet ihn zuhause der Abschiedsbrief seiner Frau. Joanna (Meryl Streep) hat Mann und Kind verlassen, um künftig ihr eigenes Leben zu führen. Neben seinem 14-Stunden-Job, muss sich Ted von nun an, um Sohn Billy kümmern. Schon bald entbrennt um Billy's Sorgerecht ein Kampf, der von beiden Seiten mit härtesten Bandagen geführt wird...
Auszeichnung
1979 - Oscar:
- Bester Hauptdarsteller (Dustin Hoffman)
- Beste Nebendarstellerin (Meryl Streep)
- Beste Regie (Robert Benton)
- Bester Film
- Bestes Drehbuch nach einer Vorlage (Robert Benton)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 14.11.2013
Regisseur Robert Benton
Sprache Arabisch, Bulgarisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch (Unterti
EAN 4030521733879
Genre Drama
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel Kramer vs. Kramer
Spieldauer 100 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD Mono, Englisch: DD Mono, Französisch: DD Mono, Italienisch: DD Mono, Spanisch: DD Mono
Produktionsjahr 1979
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Kramer vs. Kramer
von EtHeAl Ma'Am am 12.07.2015

Ein äußert sehenswerter Film über die Wege einer Scheidung. Hinweg von der Unfähigkeit der Kommunikation bishin zu dem Kampf für Verständnis und der Liebe zu einem Kind. Allerdings ist die Seite von Mrs Kramer zu gering nuanciert, es scheint hier nur Schwarz oder Weiß zu geben. Mr Kramer hingegen... Ein äußert sehenswerter Film über die Wege einer Scheidung. Hinweg von der Unfähigkeit der Kommunikation bishin zu dem Kampf für Verständnis und der Liebe zu einem Kind. Allerdings ist die Seite von Mrs Kramer zu gering nuanciert, es scheint hier nur Schwarz oder Weiß zu geben. Mr Kramer hingegen wird vollkommen beleuchtet und regt zur Diskussion im gesellschaftlichen Kontext an.

klasse
von Blacky am 20.04.2009
Bewertet: Blu-ray

Beschreibung Ted Kramer hat sich auf die Karriere im Büro konzentriert, während seine sensible Frau Joanna darunter leidet. Als sie sich nach sieben Jahren Ehe von ihm trennt, widmet er sich dem gemeinsamen Sohn Billy, baut mit großem Engagement eine Beziehung zu ihm auf. Er gerät unter Druck, verliert den... Beschreibung Ted Kramer hat sich auf die Karriere im Büro konzentriert, während seine sensible Frau Joanna darunter leidet. Als sie sich nach sieben Jahren Ehe von ihm trennt, widmet er sich dem gemeinsamen Sohn Billy, baut mit großem Engagement eine Beziehung zu ihm auf. Er gerät unter Druck, verliert den Job, nimmt schlechter bezahlte Arbeit an. Joanna will das Sorgerecht für Billy. Vor Gericht werden die Standpunkte der Parteien und ihre Probleme deutlich. Das Gericht entzieht Ted das Sorgerecht. Aber Joanna verzichtet Billys wegen auf ihr verbrieftes Recht.KritikHervorragend gespieltes Drama um die Bewusstseinsprozesse, die zum Scheitern einer Ehe, zum Überdenken und zu neuer Einsicht führen. Im Zentrum steht Teds Wandlung vom andere ignorierenden Erfolgsmenschen zum verantwortungsvollen Vater. Dieser Film macht einem deutlich , was es für Kinder bedeutet, wenn die Eltern sich trennen. Allerdins auch wie wichtig es ist, die - für das Kind - richtigen Entscheidungen zu treffen. Klasse gemacht