Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Aus den Memoiren eines Frauenarztes

Die Baronin

(1)
Verdorbene Geschichten aus der Wiener Kaiserzeit, nach dem Original um 1920 und versehen mit 40 Zeichnungen von Peter Fendi.
Der Beruf des Frauenarztes genießt seither große Anerkennung. Die Damen der Schöpfung strömten schon zur Kaiserzeit in Scharen zu diesen Doktoren, doch hatten die Besuche nicht immer einen rein medizinischen Hintergrund.
Spannende und verdorbene Geschichten gehen aus so manchen Memoiren hervor, so wie aus denen eines Frauenarztes zur Wiener Kaiserzeit.
Diese Wiederauflage wurde dem Original um 1920 nachempfunden und zusätzlich mit 40 Zeichnungen von Peter Fendi illustriert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 90 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 15.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867897051
Verlag Cupitora
Verkaufsrang 46.557
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Aus den Memoiren eines Frauenarztes

Aus den Memoiren eines Frauenarztes

von Anonym
(1)
eBook
9,99
+
=
Julie - Das Dienstmädchen

Julie - Das Dienstmädchen

von Laura Paroli
(6)
eBook
5,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Leider eine Enttäuschung
von Frau K am 05.05.2016

Dieses Buch beinhaltet zwei Kurzgeschichten,beide in "alter" Schreibweise geschrieben,an sich auch lesenswert, allerdings zu wenig. Zwischendrin folgen etwa 20 Seiten erotische Bilder.... Ich kann und würde es nicht weiter empfehlen.