Meine Filiale

Psycho

Thriller

Robert Bloch

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die junge Mary Crane soll für ihren Chef 40.000 Dollar auf die Bank bringen. Sie beschließt, stattdessen bei ihrem Verlobten in einem anderen Bundesstaat ein neues Leben anzufangen. Auf dem Weg dorthin verfährt sie sich jedoch. Es wird schon dunkel, und an der Rezeption des abgelegenen Motels begrüßt sie ein schüchterner Mann mittleren Alters. Sein Name ist Norman Bates ...

Psycho erschien erstmals 1959 und wurde knapp ein Jahr später von Alfred Hitchcock kongenial verfilmt. Der Roman wurde mit dem Edgar Allan Poe Special Award ausgezeichnet und sein Autor über Nacht weltberühmt. Die vorliegende Neuübersetzung stellt unter Beweis, dass dieses Highlight des psychologischen Horror-Thrillers auch im 21. Jahrhundert noch unübertroffen ist.

Ein Meisterwerk des eiskalten Entsetzens.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 02.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23597-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/2 cm
Gewicht 192 g
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Hannes Riffel
Verkaufsrang 111098

Buchhändler-Empfehlungen

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Vorlage des großartigen Films. Klassiker der psychothriller

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wer den Film kennt, der sollte sich unbedingt auch das Buch zu Gemüte führen. Absolut grandios und zeitlos. Diese Geschichte geht unter die Haut und das Kopfkino ist gewalt(ät)ig.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die bekannte Story aus dem Film ist auch in Buchform ein echtes Highlight der Spannungsliteratur. Robert Bloch beherrscht das Erzählen wie kein anderer obwohl das Ende bekannt ist.


  • Artikelbild-0