Meine Filiale

Stadt(t)räume – Ästhetisches Lernen im öffentlichen Raum

Situativ · temporär · performativ · partizipativ

Kulturelle Bildung Band 41

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
22,80
22,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

22,80 €

Accordion öffnen
  • Stadt(t)räume – Ästhetisches Lernen im öffentlichen Raum

    Kopaed

    Sofort lieferbar

    22,80 €

    Kopaed

eBook (PDF)

13,99 €

Accordion öffnen
  • Stadt(t)räume - Ästhetisches Lernen im öffentlichen Raum

    PDF (Kopaed)

    Sofort per Download lieferbar

    13,99 €

    PDF (Kopaed)

Beschreibung

Ästhetisches Lernen umfasst verschiedenste Ausdrucksformen und Inhalte und bewegt sich immer im Wechselspiel zwischen Sinnen und Künsten, Wahrnehmung und Wirklichkeit, Subjekt und Welt.

Die expansive medial-digitale Durchdringung des Alltags und der informationellen Kommunikationen verändert den Umgang mit der sozialkulturellen Lebenswelt, den Zeiten und Räumen. Der spatial turn hat inzwischen auch die Kontexte von Künsten, Kultur, Bildung und Sozialem erreicht. Damit formiert sich die „Chronotopologie“ des Leben lernens neu.

Vor diesem Hintergrund erhält der öffentliche Raum als existenzielle und personale Umwelt neue Bedeutung für ästhetische Erlebnisse, Aktivitäten und Erfahrungen. Diesen kulturpädagogisch zu erschließen und zu inszenieren, wird zu einem neuen zentralen Ziel kulturell-ästhetischer Bildung. Kriterien und Orientierungen für ästhetisches Lernen im Sozialraum sind dabei: situativ, temporär, performativ, partizipativ, realdigital, interaktiv, lokal.

Die vorliegende Veröffentlichung versammelt dazu Theorie­begründungen wie Praxisprojekterfahrungen für eine ­innovative, ganzheitliche, ganztägige, sozialräumliche und subjektorientierte Kulturelle Bildung 2.0 zwischen sinnlichen, künstlerischen und medialen Welten.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Meike Schuster
Seitenzahl 359
Erscheinungsdatum November 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86736-341-9
Verlag Kopaed
Maße (L/B/H) 24,1/16,9/2,2 cm
Gewicht 762 g

Weitere Bände von Kulturelle Bildung

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0