Das Labyrinth der Welt

Ein Buch, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Ein Hörbuch, das die Tiefenschichten unseres Menschseins auslotet

Dieter Forte hat eine poetische Geschichte der Bilder und Bücher, des Lesens und Schreibens, des menschlichen Miteinanders im Lauf der Jahrhunderte. Das alles vor dem Hintergrund der alten europäischen Kulturstadt Basel, in der Dieter Forte seit vier Jahrzehnten lebt – eine Stadt der Künstler und Denker, der Drucker, Kupferstecher und Alchimisten, der Kaufleute und Bankiers, der Wissenschaftler und Narren. Sie kommen aus der Tiefe der Vergangenheit und verwickeln den Hörer in ein Gespräch. Was ist der Mensch? Was macht er mit seiner Zeit – und was die Zeit mit ihm?

H.-Dieter Jendreyko ist Dieter Fortes Werk sehr verbunden: Bereits in der Uraufführung von "Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung" spielte er den Thomas Münzer. Er arbeitete als freier Regisseur und Schauspieler an vielen großen deutschsprachigen Theatern und gründete 1986 das Baseler Od-theater.

Portrait
H.-Dieter Jendreyko ist Dieter Fortes Werk sehr verbunden: Bereits in der Uraufführung von "Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung" spielte er den Thomas Münzer. Er arbeitete als freier Regisseur und Schauspieler an vielen großen deutschsprachigen Theatern und gründete 1986 das Baseler Od-theater.
Dieter Forte, 1935 in Düsseldorf geboren, lebt heute in Basel. Seiner hochgerühmten Romantrilogie »Das Haus auf meinen Schultern« folgte der Roman »Auf der anderen Seite der Welt«, mit dem seine »Tetralogie der Erinnerung« abgeschlossen ist. Als Theaterautor gelang ihm mit »Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung« ein Welterfolg, dem weitere Dramen, erfolgreiche Fernsehspiele und preisgekrönte Hörspiele folgten. »Das Labyrinth der Welt«, seine jüngste Prosaarbeit, erscheint im Frühjahr 2013. Dieter Forte erhielt zahlreiche Literaturpreise, zuletzt den Hans-Erich-Nossack-Preis, den Grimmelshausen-Preis und den Niederrheinischen Literaturpreis. Über seine Arbeit gibt Auskunft der Materialienband »Es ist schon ein eigenartiges Schreiben ...«, herausgegeben von Jürgen Hosemann.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher H.-Dieter Jendreyko
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 28.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839812938
Genre Belletristik
Verlag Argon
Auflage 1
Spieldauer 281 Minuten
Hörbuch (CD)
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Labyrinth der Welt

Das Labyrinth der Welt

von Dieter Forte
Hörbuch (CD)
23,99
+
=
Zwischenspiel

Zwischenspiel

von Monika Maron
Hörbuch (CD)
17,99
bisher 19,99
+
=

für

41,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.