Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben

(12)
Wenn Gott gewollt hätte, dass man im Ruhrgebiet Fisch isst, hätte er »Sushi Schranke« erfunden. Und wenn er gewollt hätte, dass man im Revier die zarte Poesie pflegt, hätte er eine sensible Dichterin hingeschickt. So aber entsandte er Torsten Sträter. Und der sagt, was Sache ist – ganz unsentimental, immer voll auf die Zwölf. Und unglaublich komisch.

Portrait
Torsten Sträter, Jahrgang 1966, wohnhaft in Waltrop bei Dortmund, arbeitet in einer Möbelspedition, hilft in einer Buchhandlung aus und trägt seit 2008 auf Poetry Slams und in Solo-Shows selbstgeschriebene Texte vor. Geringste Zuschauerzahl: 9. Höchste Zuschauerzahl: über 4000.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843708159
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 3223 KB
Verkaufsrang 14.588
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Jena

Wenn Sie mal wieder richtig lachen wollen empfehle ich Torsten Sträter.Wie kommt man nur auf so herrliche Ideen wie "Senffleck im Gesicht" oder einen Elternabend der im Chaos endet Wenn Sie mal wieder richtig lachen wollen empfehle ich Torsten Sträter.Wie kommt man nur auf so herrliche Ideen wie "Senffleck im Gesicht" oder einen Elternabend der im Chaos endet

„Das perfekte Buch zum einfach mal lachen!“

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

In seinen humorvollen Geschichten begleiten wir Torsten Sträter durch die Tücken des Alltags.
Er ist ehrlich bis zur schmerzgrenze und kann auch über sich selber lachen. Ein tolles Buch, dass einfach super viel Spaß macht!
In seinen humorvollen Geschichten begleiten wir Torsten Sträter durch die Tücken des Alltags.
Er ist ehrlich bis zur schmerzgrenze und kann auch über sich selber lachen. Ein tolles Buch, dass einfach super viel Spaß macht!

Valeriya Skorobagatko, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Sträter in Höchstform! Sein Buch lässt kein Auge trocken und wer seine Auftritte bei der "heute-show" mochte, wird seine Texte lieben. Sträter in Höchstform! Sein Buch lässt kein Auge trocken und wer seine Auftritte bei der "heute-show" mochte, wird seine Texte lieben.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Zu Recht nennt man ihn auch den "König der Ruhr-Pott-Poesie". Tiefgründiger Humor, feine Nuancen, ehrliche Worte. Nicht für humorlose Menschen! Allen anderen unbedingt zu empfehlen Zu Recht nennt man ihn auch den "König der Ruhr-Pott-Poesie". Tiefgründiger Humor, feine Nuancen, ehrliche Worte. Nicht für humorlose Menschen! Allen anderen unbedingt zu empfehlen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Ruhrpottschnauze und Poetryslam. Deutschlands schönster Mützen Träger erklärt den Alltag aus seiner Sicht. Ruhrpottschnauze und Poetryslam. Deutschlands schönster Mützen Träger erklärt den Alltag aus seiner Sicht.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ich liebe seinen trockenen Humor, die Geschichten, die oft ins Absurde abgleiten. Und trotzdem sind es Situationen, die man kennt. Wer wirklich lachen will, sollte Sträter lesen! Ich liebe seinen trockenen Humor, die Geschichten, die oft ins Absurde abgleiten. Und trotzdem sind es Situationen, die man kennt. Wer wirklich lachen will, sollte Sträter lesen!

Sonja Johanning, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Hoher Wiedererkennungswert! Hoher Wiedererkennungswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
1
1
0
0

von Mareike Kollenbrandt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Torsten Sträter, eine wunderbare Entdeckung. Eine echte Alternative zu Nuhr und Hirschhausen.

Ja watt dann?
von Karina am 25.02.2016

Also man muss Sträter kennen und mögen! Genauso ist es geschrieben. Für das Geld könnten es ein paar Seiten mehr sein, deswegen 1 Pünktchen Abzug, ansonsten genial! Aber man muss den Künstler ja unterstützen, damit er nicht am Hungertuch nagen muss und sich im nächsten Jahr einen neuen Sessel... Also man muss Sträter kennen und mögen! Genauso ist es geschrieben. Für das Geld könnten es ein paar Seiten mehr sein, deswegen 1 Pünktchen Abzug, ansonsten genial! Aber man muss den Künstler ja unterstützen, damit er nicht am Hungertuch nagen muss und sich im nächsten Jahr einen neuen Sessel bei Nuhr leisten kann (oder wird der etwa gestellt, dann hätte ich gerne 15 % vom Kaufpreis zurück?!) :-)

Ruhrpott
von wer sako am 30.03.2015
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Wer den Ruhrpott verstehen will, ist hier gut aufgehoben. Lustig, trockener Ruhrgebietshumor, echt ! Leider zu wenig Material für`s Geld,sonst wäre die Bewertung noch besser !