Kultstätten und Opferplätze in Deutschland

Von der Steinzeit bis zum Mittelalter

Frühkeltische Grabhügel, germanische Moorkultstätten oder römische Quellheiligtümer – in ganz Deutschland kann man diesen geheimnisvollen Kultstätten längst versunkener Zeitalter begegnen. Der Archäologe Martin Kuckenberg bringt die rätselhaften Zeugen frühgeschichtlicher Kulturen für uns zum Sprechen. Er zeigt, wie sich religiöse Riten über die Zeit verändert haben, immer am Beispiel konkreter Kult- und Opferplätze, die auch als Ausflugstipps am Ende des Buches gelistet sind. Ein Buch wie eine Reise zu den heiligen Landschaften der deutschen Frühgeschichte.
Portrait
Martin Kuckenberg, 1955 in Erfurt geboren, studierte Vor- und Frühgeschichte, Urgeschichte und Völkerkunde in Tübingen. Er ist Sachbuchautor für Archäologie und Kulturgeschichte und schreibt als Wissenschaftsjournalist v. a. für GEO.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 31.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0088-7
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 27,8/21,8/1,5 cm
Gewicht 868 g
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen und Fotos
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Kultstätten und Opferplätze in Deutschland

Kultstätten und Opferplätze in Deutschland

von Martin Kuckenburg
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
+
=
Wer sprach das erste Wort?

Wer sprach das erste Wort?

von Martin Kuckenburg
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.