Meine Filiale

Was passiert da, Lieselotte?

Mit lustigen Gucklöchern

Lieselotte Band 14

Alexander Steffensmeier

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Perfekter Spaß für die Allerkleinsten durch das Entdecken und Wiedererkennen von Alltagsgegenständen in aufwendig gestaltetem Pappbilderbuch.

Lieselotte schaut neugierig aus ihrer Stalltür. Viele spannende Dinge sind da zu sehen: durch das Küchenfenster zum Beispiel. Da steht doch eine Torte, oder? Wie lecker! Aber als Lieselotte die Tür öffnet, liegt da nur ein bunter Stapel Wäsche. Ein Pappenbuch mit vielen Gucklöchern.

Lieselotte macht einfach Spaß und das nicht nur den Kindern – auch Erwachsene haben ihre Freude daran.

>Lieselotte feiert Geburtstag‹, >Lieselottes neue Abenteuer<: Longlist HÖRkulino

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 14
Altersempfehlung 3 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-6156-9
Verlag FISCHER Sauerländer
Maße (L/B/H) 18/15,8/1,7 cm
Gewicht 243 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator Alexander Steffensmeier
Verkaufsrang 89827

Weitere Bände von Lieselotte

Buchhändler-Empfehlungen

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die dicken Seiten in diesem Buch sind kaum kaputt zu kriegen, so können die Kleinen auch mal selber gucken und entdecken. Ein Buch, das Spaß macht und mit dem man lernen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wir lieben dieses Buch
von Eva L. aus Osnabrück am 07.04.2014

Ich als Erwachsene bin schon länger ein großer Fan der lustigen Kuh Lieselotte und konnte auch bei meiner Arbeit viele Kinder mit meiner Begeisterung anstecken. Meine Bücher sind mir allerdings heilig und kommen nach Möglichkeit nicht in die Nähe meines sabbernden, alles in den Mund nehmenden Babys, denn das würden sie über kurz... Ich als Erwachsene bin schon länger ein großer Fan der lustigen Kuh Lieselotte und konnte auch bei meiner Arbeit viele Kinder mit meiner Begeisterung anstecken. Meine Bücher sind mir allerdings heilig und kommen nach Möglichkeit nicht in die Nähe meines sabbernden, alles in den Mund nehmenden Babys, denn das würden sie über kurz oder lang wohl nicht überleben. Mit den schönen Pappbilderbüchern kann er, obwohl er noch so klein ist, trotzdem schon mit Lieselotte Abenteuer erleben und es ist nicht weiter schlimm, wenn eine der Seiten mal in seinem Mund landet oder mit nassen Spuckehändchen betatscht wird. Die Geschichte ist natürlich deutlich weniger komplex als in den normalen Büchern. Auf jeder Seite stehen nur ein bis zwei Sätze, dafür gibt es aber viel zu entdecken! Alexander Steffensmeier spart auch in diesem Buch wieder nicht an lustigen Details, von denen man jedes Mal, wenn man das Buch aufschlägt, wieder neue entdeckt. Besonders sind dieses Mal die Fenster, in denen Lieselotte etwas zu sehen glaubt, was sich dann beim Umblättern als etwas ganz anderes entpuppt. Rückseitig ist das jeweilige Fenster ebenfalls mit einem lustigen Bild versehen, was das ganze Buch zu einem Kunstwerk macht. Nicht nur für Kinder ist das Betrachten der Bilder immer wieder ein Erlebnis! Wir lieben dieses Buch!


  • Artikelbild-0