Warenkorb
 

Gebrauchsanweisung für das Baltikum

Was ist das Baltikum? Eine Frage, die nicht leicht zu beantworten ist und der Sabine Herre auf den Grund geht. Dabei öffnet sie uns die Augen für das weitläufige Litauen, wo die meisten Störche leben, das lebhafte Lettland, welches als die »östlichste« der baltischen Nationen gilt, und das stolze Estland, das sich mit den Finnen die Melodie der Nationalhymne teilt. Und sie durchstreift genussvoll ihre Hauptstädte: die Barockmetropole Vilnius, die das geografische Zentrum Europas markiert, die Jugendstilhochburg Riga, in der Szenebars in verfallenen Altbauten locken, und das mittelalterliche Tallinn, das zugleich ein Hotspot modernster Technik ist. Am Ende versteht man, warum kulturell so einzigartige Länder nur gemeinsam ihre Unabhängigkeit erlangen konnten.
Portrait
Sabine Herre, 1962 geboren, studierte Osteuropäische Geschichte und arbeitete als Korrespondentin in Prag, bevor sie ab 1992 als Osteuroparedakteurin für die taz in Berlin schrieb. Seit einigen Jahren verbringt die mittlerweile freie Autorin die Sommermonate im Baltikum und leitet Reisen in diese Region. Sie veröffentlichte mehrere Reiseführer.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 2221
Erscheinungsdatum 14.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27646-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,3/11,8/2,5 cm
Gewicht 262 g
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 35.567
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.