Warenkorb
 

Concerto For Group And Orchestra

(1)
Rezension
Einer DER Meilensteine der Musikgeschichte kommt, soundtechnisch restauriert, in gleich 4 Formaten auf einmal:
Das legendäre "Concerto For Group & Orchestra' wird nicht nur für die Ohren, sondern endlich auch für die Augen ein Fest! Es war die erste Begegnung in dieser Form von "Classic Meets Rock", symphonische Musik trifft auf Hard Rock; das ganze wurde 1969 in der ehrwürdigen Royal Albert Hall von DEEP PURPLE zusammen mit dem "Royal Philharmonic Orchestra" und Leitung von Sir Malcolm Arnold vor einem Publikum von mehreren tausend Besuchern aufgenommen. Das Gesamtwerk vereinte, was bis dato unvereinbar schien, eine klassische Symphonie und Rock-Klassiker! Sozusagen die Geburtsstunde von "Classic meets Rock'; trotz reichlicher Nachahmungen blieb dieses Original in seinem künstlerischen Gesamtkonzept unerreicht, da hier nicht einfach Rock-Songs mit Orchester in ein klassisches Gewand gepresst wurden! Schließlich hatte mit Jon Lord diese Großtat auch einen Schirmherr der sich in beiden Welten zuhause fühlte.
Portrait
Die englische Rockband Deep Purple wurde im April 1968 gegründet. Der markante Stil der Band machte sie zu eine der ersten und einflussreichsten Vertreter des Hard Rock und Heavy Metal Genres. Sie wurde sogar im Jahr 1975 als "lauteste Popgruppe der Welt" im Guiness-Buch der Rekorde eingetragen.
Im Laufe der Jahre richtete sich die Band, auch durch die zahlreichenen Besetzungswechsel, musikalisch stets neu aus und entwickelte sich weiter. Stilprägend waren jedoch die Mitgleider der 1970er Jahre, aus deren Schaffen die bekanntesten und prägnantesten Songs "Smoke on the Water" und "Highway Star" hervorgingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 27.09.2002
Sprache Deutsch
EAN 0724354100628
Genre Rock
Hersteller Warner Music
Komponist Deep Purple
Musik (CD)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Lord of the Hammond
von Patrick Nagl aus Wien am 26.07.2011

Jon Lord lieferte das Werk Concerto for Group and Orchestra zeitgerecht mitte 1969 ab, ganau als sich die Purple Mk1 Formation auflöste und die Herren Gillan und Glover zur Band stießen. Das dreiteilige Stück wurde dann im Herbst 69 in der Royal Albert Hall mit der frischgebackenen Besetzung, begleitet... Jon Lord lieferte das Werk Concerto for Group and Orchestra zeitgerecht mitte 1969 ab, ganau als sich die Purple Mk1 Formation auflöste und die Herren Gillan und Glover zur Band stießen. Das dreiteilige Stück wurde dann im Herbst 69 in der Royal Albert Hall mit der frischgebackenen Besetzung, begleitet vom Royal Symphonic Orchestra uraufgeführt. Mit auf die CD gepackt sind auch noch die Songs Hush, Wring That Neck und das damals noch neue und unaufgenommene Stück Child in Time. Ein Stück Rockgeschichte...