Warenkorb
 

Die Radsport-Mafia und ihre schmutzigen Geschäfte

Tyler Hamilton - Naturtalent und bei US Postal zweiter Mann hinter Lance Armstrong - legt offen, wie das berühmteste Radrennen der Welt zur Tour de Farce wurde. Er enthüllt, wie korrupte Ärzte und skrupellose Teamchefs agierten und Mannschaften zu gut geölten Maschinen wurden. Wie eine ganze Sportart unter die Räder kam und eine Parallelwelt aus Lügen, Erpressung und Manipulation entstand, in der die Doping-Profis mittels Geheimcodes Absprachen trafen und den Ermittlern immer einen Schritt voraus waren.
Portrait
Tyler Hamilton, 1971 geboren, war einer der leistungsstärksten Profiradfahrer. Er hatte großen Anteil an Lance Armstrongs ersten drei Erfolgen bei der Tour de France. 2002 wurde Hamilton beim Giro d'Italia trotz einer gebrochenen Schulter Zweiter. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen errang er die Goldmedaille im Einzelzeitfahren. Danach wegen Dopings mehrfach gesperrt, beendete er 2009 seine aktive Karriere und legte 2011 ein umfangreiches Geständnis ab. Er ist einer der Kronzeugen der USADA im Ermittlungsverfahren gegen Armstrong. Tyler Hamilton lebt mit seiner Frau in Boulder, Colorado.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 14.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30409-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12/2,7 cm
Gewicht 270 g
Originaltitel The Secret race. Inside the hidden World of the Tour de France
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Gabriele Burkhardt, Dagmar Mallett, Werner Roller, Sigrid Schmid
Verkaufsrang 48.177
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.