Quercher und der Volkszorn / Quercher Bd. 2

Quercher Band 2

Martin Calsow

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Quercher und der Volkszorn / Quercher Bd. 2

    Grafit

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Grafit

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Quercher und der Volkszorn

    ePUB (Grafit)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Grafit)

Beschreibung

Bei einem Ausflug werden vier Kinder entführt, ihre Erzieherin brutal getötet. Bald ist mit Toni Knöchel nach einer beispiellosen Hetzjagd ein Verdächtiger gefasst, doch es bleiben Zweifel an seiner Schuld.
Als Knöchel plötzlich ins Koma fällt und der Verdacht von Polizeifolter aufkommt, wird die leitende Kriminalbeamtin Julia Dahmer suspendiert. Max Quercher vom LKA sträubt sich, den Fall seiner Exfreundin zu übernehmen, obwohl auch ihn das Geschehen in seinem Heimattal nicht kalt lässt.
Die Kinder bleiben wie vom Erdboden verschluckt. Aufgrund unterschiedlicher Indizien keimt in Quercher der Verdacht, dass irgendjemand Rache nimmt wie einst der Rattenfänger von Hameln. Aber niemand schenkt dieser ›spinnerten‹ Idee Gehör.
Quercher sieht nur einen Weg, die Kinder zu retten – und der führt weit an den offiziellen Ermittlungen vorbei …

Martin Calsow wuchs am Rande des Teutoburger Waldes auf. Nach seinem Zeitungsvolontariat arbeitete er bei verschiedenen deutschen TV-Sendern in Köln, Berlin und München. Ein langer Aufenthalt im Nahen Osten führte ihn schließlich zum Schreiben. Martin Calsow gehört der Jury des Grimme-Preises an und lebt heute mit seiner Frau am Tegernsee.
Der erste Fall für Max Quercher erschien 2013: Quercher und die Thomasnacht. Weitere Titel um den LKA-Beamten Quercher sind in Planung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89425-441-4
Reihe Max Quercher 2
Verlag Grafit
Maße (L/B/H) 18,8/11,5/3,5 cm
Gewicht 390 g
Auflage 1

Weitere Bände von Quercher

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Kurz hinter Holzkirchen beginnt das Paradies
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 13.09.2014

Der große Max Quercher vom LKA - bekannt als Quertreiber und Dickkopf - hat den Hut auf und flugs den Kläranlagenfall an der Backe. Dabei ist es für eine Familienaufstellung scheinbar zu spät. Währenddessen kommt es im Fall der vier vermissten Kinder zu Katastrophen, Tragödien und Desastern. Ausgangspunkt ist zunächst ein Verbr... Der große Max Quercher vom LKA - bekannt als Quertreiber und Dickkopf - hat den Hut auf und flugs den Kläranlagenfall an der Backe. Dabei ist es für eine Familienaufstellung scheinbar zu spät. Währenddessen kommt es im Fall der vier vermissten Kinder zu Katastrophen, Tragödien und Desastern. Ausgangspunkt ist zunächst ein Verbrechen mit krankem Hintergrund. Oder war´s doch ein Rattenfänger von Hameln? Fazit: Es gibt doch keinen Himmel. Nicht einmal im idyllischen Tegernseer Tal. Nur Höllen!


  • Artikelbild-0