Verdächtige Geliebte

Kriminalroman

Physikprofessor-Yukawa-Reihe Band 1

Keigo Higashino

(41)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Verdächtige Geliebte

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wer die Mörderin ist, steht von Anfang an fest: Yasuko hat ihren gewalttätigen Exmann getötet. Doch dann bietet ihr verliebter Nachbar Ishigami an, ihr ein Alibi zu verschaffen. Womit das Mathe-Genie allerdings nicht rechnet, ist der ebenso brillante Gegenspieler, den die Polizei auf ihn angesetzt hat. Ishigami, der Mathelehrer, gegen Dr. Yukawa, den Physiker – der fesselnde Wettkampf zweier Superhirne beginnt.

»Ein unglaublich raffinierter, intelligenter und spannender Krimi.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 14.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30355-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/3 cm
Gewicht 300 g
Originaltitel Yōgisha X no Kenshin
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Ursula Gräfe
Verkaufsrang 19876

Weitere Bände von Physikprofessor-Yukawa-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Julian Nagel, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Kann ein Krimi bei dem der Mörder von Anfang an feststeht überhaupt spannend sein? Oh ja, und wie! "Verdächtige Geliebte" liefert uns ein Duell zweier Genies à la Sherlock Holmes und Moriarty und wartet mit einem Ende auf, das der Geschichte noch ein Sahnehäubchen aufsetzt!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Krimi für die Liebhaber von Rätzeln. Die Überaschende Wendung zum Schluss fand ich nicht so prickelnd.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
38
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Verdächtige Geliebte ist ein Krimi etwas anderer Art. Yasuko ermordet ihren Exmann Togashi, als dieser sie und ihre Tochter Misato mal wieder bedroht. Den Mord bekommt der unscheinbare Nachbar Ishigami mit. Da er seine Nachbarin schon lange liebt, bietet er ihr seine Hilfe bei der Beseitigung der Leiche an. Die Polizei verdächti... Verdächtige Geliebte ist ein Krimi etwas anderer Art. Yasuko ermordet ihren Exmann Togashi, als dieser sie und ihre Tochter Misato mal wieder bedroht. Den Mord bekommt der unscheinbare Nachbar Ishigami mit. Da er seine Nachbarin schon lange liebt, bietet er ihr seine Hilfe bei der Beseitigung der Leiche an. Die Polizei verdächtigt sie zwar, kann ihr aber nichts nachweisen und zieht den Physiker Yukawa als Berater hinzu. Die Brillianz Ishigawas, den Mord zu vertuschen und die psychologischen Aspekte der Beziehungen zwischen Ishigami, Yasuko und Yukawa haben das Buch für mich zu einem außergewöhnlichen Lesevegnügen gemacht.

von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 16.04.2020
Bewertet: anderes Format

Krimi mal ganz anders! In Keigo Higashinos "Verdächtige Geliebte" weiß man von Anfang an wer der Täter ist. Es geht um die Auflösung ein Mathegenie hilft der Täterin den Mord zu vertuschen und ein Physikgenie der Polizei ihn aufzudecken. Die Auflösung hat mich überrascht!

Fantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Buch mit unerwarteten Wendungen. Es ergibt alles ein Sinn, wenn man das Buch liest. Ideen, auf die man nie kommen könnte. Sehr sehr gut geschrieben und sehr sehr stark. Bis zum Ende hin sehr spannend.


  • Artikelbild-0