Der Barbier von Sevilla

Oper erzählt als Hörspiel mit Musik

(1)
Der Barbier von Sevilla – erzählt als Hörspiel mit berühmten Melodien und Arien. Rossinis viel gespielte
Oper Der Barbier von Sevilla wird mit großartigen Schauspielerstimmen, effektvollen Geräuschen und
reichlich Original-Opern-Musik erzählt. Vor jedem Akt erfolgt eine interessante Einführung und man
erfährt einiges über den Komponisten Gioacchino Rossini (1792 - 1868).
Der Barbier ist ein Friseur. Im spanischen Sevilla hilft er der begehrten Rosina endlich den richtigen
Mann zu fi nden. Sie ist in Lindoro verliebt. Vor dem ersten Kuss muss Lindoro den alten Bartolo überlisten.
Er hat ebenfalls ein Auge auf Rosina geworfen. Der Barbier, Rosina, Lindoro, Bartolo, Fiorello,
Basilio und andere Leute erleben aufregende Tage in Sevilla. Am Ende siegt die Liebe.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Thomas Hof, Matti Klemm
Anzahl 1
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783944063157
Genre Klassik für Kinder
Reihe Amor Reihe Oper erzählt als Hörspiel mit Musik
Verlag Amor Verlag GmbH
Auflage 1
Spieldauer 65 Minuten
Hörbuch (CD)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Der Barbier von Sevilla

Der Barbier von Sevilla

von Gioacchino Rossini
Hörbuch (CD)
12,99
+
=
Fidelio

Fidelio

von Ludwig van Beethoven
Hörbuch (CD)
11,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr informativ und verständlich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit ich die Reihe „Opern der Welt“ entdeckt habe, macht der Besuch in der Oper noch mal mehr Freude. Ich achte viel mehr darauf, wie das Geschehen auf der Bühne in der Musik umgesetzt wird. Das Buch ist in drei Abschnitte aufgeteilt, beginnend mit dem Libretto in Deutsch und... Seit ich die Reihe „Opern der Welt“ entdeckt habe, macht der Besuch in der Oper noch mal mehr Freude. Ich achte viel mehr darauf, wie das Geschehen auf der Bühne in der Musik umgesetzt wird. Das Buch ist in drei Abschnitte aufgeteilt, beginnend mit dem Libretto in Deutsch und Italienisch. Nebenbei erfährt man, dass in der Übersetzung Textteile neu erfunden werden, wo sonst eine Zeile mehrfach wiederholt wird. Auf der linken Seite wird dazu die Handlung kurz beschrieben und mit zahlreichen Notenbeispielen auf musikalische Besonderheiten hingewiesen. Gerade hier bei Rossini geht Pahlen immer wieder darauf ein, wie sehr der Komponist sich an die Form der typischen italienischen Oper hält. Im 2. Teil wird die Handlung der beiden Akte ausführlich beschrieben, illustriert mit vielen Fotos von alten Aufführungen. Schließlich folgen Gedanken zur Entstehung der Oper (und Mythen dazu), Einiges zu Rossini und der damaligen italienischen „Opernszene“ und jeweils ein Kapitel zu dem Librettisten und dem 1. Almaviva.