Meine französische Küche

Mehr als 100 Rezepte aus Frankreichs Genießerregionen

(3)
Einfach verführerisch! Bretonische Dorade in Salzkruste, Ravioli auf südfranzösische Art oder Pralinen-Brioches aus Lyon - Rachel Khoos Schlemmerreise führt in all jene Regionen und Städte Frankreichs, die berühmt sind für gutes Essen. Klassiker der Länderküche sind genauso vertreten wie raffinierte Gerichte einer neuen, leichten französischen Küche. Die mehr als 100 Rezepte sind allesamt alltagstauglich und machen das Kochen und Schlemmen mit Familie und Freunden zum puren Vergnügen. Porträts der Regionen und Produzenten - vom Spargelbauern bis zum Hühnerzüchter - bringen einem Land und Leute näher. Das stimmungsvolle Layout und die großartige Food-Fotografie von Jamie-Oliver-Fotograf David Loftus versetzen einen alleine schon beim Durchblättern direkt nach Frankreich.

Rachel Khoo, Tochter einer Österreicherin und eines Malaien, wuchs in London auf und besuchte sechs Jahre
lang eine Klosterschule in Landshut. Vor einigen Jahren ging sie nach Paris, um im berühmten Le Cordon
Bleu das Handwerk der Pâtissière zu erlernen. Heute entwickelt sie kulinarische Ideen für Events, Kochbücher,
Workshops und mehr. Ihr Erstlingswerk "Paris in meiner Küche" wurde in Großbritannien ebenso wie im
deutschsprachigen Raum zum Überraschungserfolg, der von Presse und einschlägigen Blogs gefeiert wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 21.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-2582-4
Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 25,7/20,1/3 cm
Gewicht 1083 g
Abbildungen mehr als mit 250 Farbfotosgrafien sowie zahlreiche schwarzwei Fotos -Fotografien und Illustrationen
Fotografen David Loftus
Verkaufsrang 37.722
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Meine französische Küche

Meine französische Küche

von Rachel Khoo
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Paris in meiner Küche

Paris in meiner Küche

von Rachel Khoo
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

49,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Einmal durch Frankreich schlemmen“

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Wer sich schon immer mal mit der französischen Küche beschäftigen wollte, genießt mit Rachel Khoo eine kulinarische Rundreise durch Frankreich. Liebevoll gestaltet, hat sie neben Beschreibungen der einzelnen Regionen eine Reihe von dort typischen Rezepten zusammengestellt. Leicht nachzukochen und unglaublich lecker ! Wer sich schon immer mal mit der französischen Küche beschäftigen wollte, genießt mit Rachel Khoo eine kulinarische Rundreise durch Frankreich. Liebevoll gestaltet, hat sie neben Beschreibungen der einzelnen Regionen eine Reihe von dort typischen Rezepten zusammengestellt. Leicht nachzukochen und unglaublich lecker !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Wie Gott in Frankreich
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2014

Ja, der Spruch hat seine Berechtigung. "Wie Gott in Frankreich", dieses Gefühl vermittelt das Werk geradezu bissnah. Haben Sie schon einmal ein Schokoladenbrioche aus Lyon zwischen den Zähnen gehabt? Unvergleichlich. Genau so wie die Dorado im Meersalz aus der Bretagne. Das Buch gehört auch in die Kategorie der "Saftlbücher"... Ja, der Spruch hat seine Berechtigung. "Wie Gott in Frankreich", dieses Gefühl vermittelt das Werk geradezu bissnah. Haben Sie schon einmal ein Schokoladenbrioche aus Lyon zwischen den Zähnen gehabt? Unvergleichlich. Genau so wie die Dorado im Meersalz aus der Bretagne. Das Buch gehört auch in die Kategorie der "Saftlbücher" eingeordnet, denn das Wasser rinnt Ihnen im Mund nur so zusammen, beim Anblick all der herrlichen Dinge, welche sie möglicherweise in nächster Zeit erwarten. Nur, wenn´s nicht nach Frankreich kommen, müssen´s halt selber kochen.