Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Völlig utopisch

17 Beispiele einer besseren Welt


Nächste Ausfahrt: Utopia

Und es gibt sie doch: realisierte Utopien. Die Weltreporter haben sie über die ganze Welt verstreut aufgespürt. Hier erzählen sie von ganz verschiedenen kleinen und größeren Aufbrüchen und Ankünften. Von Menschen, die ihre Träume, die das Glück, trotz aller Widerstände, in die eigene Hand nehmen. Das ist nicht immer einfach, aber – und das zeigt dieses Buch – es ist machbar.

Die immer engmaschigeren Lebensprinzipien einer globalisierten Wirtschaftsordnung scheinen kaum mehr Alternativen und Visionen zuzulassen. Zugleich wächst die Sehnsucht nach Bedeutung, Anerkennung und Gemeinschaft in einem zunehmend unüberschaubaren Weltgefüge. Und tatsächlich gibt es sie: Projekte und Gegengesellschaften, in denen sich am Rande der Globalisierung Menschen mit Abenteurergeist und Chuzpe den Traum eines besseren Lebens im Hier und Jetzt erfüllen, und dabei nicht selten den etablierten Staaten an den Karren fahren. Marc Engelhardt und weitere Weltreporter haben solche Utopien weltweit besucht, von Argentinien bis Namibia, von Anarchie bis Nachhaltigkeit, von Liebe und Kreativität über Güte bis zur Informationsfreiheit. In Dänemark, Indonesien und Neuseeland.

Mit Beiträgen von:

Danja Antonovič, Bernhard Bartsch, Clemens Bomsdorf, Marc Engelhardt, Philipp Hedemann, Alkyone Karamanolis, Ruth Kinet, Julia Macher, Leonie March, Karen Naundorf, Anke Richter, Stefan Scholl, Christina Schott, Kerstin Schweighöfer, Christine Wollowski und Kerstin Zilm

Rezension
"Das Buch "Völlig utopisch - 17 Beispiele einer besseren Welt" erzählt von Menschen, die der Konsumgesellschaft den Rücken kehren." Zeit Magazin
Portrait
Engelhardt, Marc
Marc Engelhardt, Jahrgang 1971, arbeitet seit zwölf Jahren als freier Auslandskorrespondent, zunächst aus Nairobi und inzwischen aus Genf. Er berichtet u.a. für den Deutschlandfunk, ARD Hörfunk und Fernsehen sowie die Nachrichtenagentur epd. Er ist Mitglied des Korrespondentennetzwerks Weltreporter und war fünf Jahre lang dessen Vorsitzender. Die Weltreporter sind das größte Netzwerk freier deutschsprachiger Auslandskorrespondenten, die aus mehr als 160 Ländern berichten. Die 50 Korrespondenten sitzen überall auf der Welt von Athen bis Washington, D.C.Zuletzt sind von Marc Engelhardt und den Weltreportern erschienen »Völlig utopisch. 17 Beispiele einer besseren Welt« (2014) und »Die Flüchtlingsrevolution. Wie die neue Völkerwanderung die ganze Welt verändert« (2016)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Herausgeber Marc Engelhardt
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55244-5
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 20/12,3/2,5 cm
Gewicht 338 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 77154
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.