Meine Filiale

Das Planspiel als Entscheidungstraining

Alfons Rempe, Kurt Klösters, Christoph Slaby

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Planspiel ist eine Ausbildungsmethode, die in realistischer Art und Weise am Modell angemessenes Verhalten an der Einsatzstelle darstellen soll. Dem Lernenden werden Handlungsentscheidungen abverlangt und deren Auswirkungen nachgeprüft. Das Buch stellt die materiellen und personellen Voraussetzungen vor, die zur Durchführung von Planspielen erforderlich sind, der Ablauf eines Planspiels wird anhand des taktischen Beispiels "Brand im Wohnhaus" durchgespielt. Es bietet damit einen Leitfaden, der die Möglichkeit gibt, Planspiele und ähnliche Veranstaltungen nach klaren Richtlinien durchzuführen und Entscheidungshilfen zu geben.

Alfons Rempe war stellvertretender Direktor der Landesfeuerwehrschule Nordrhein-Westfalen (heute IdF NRW). Kurt Klösters war Lehrer an der Landesfeuerwehrschule Nordrhein-Westfalen. Oberbrandrat Christoph Slaby ist Leiter der Abteilung Einsatztaktik und Führung an der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 178
Erscheinungsdatum 18.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-025080-2
Reihe Fachbuchreihe Brandschutz
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 21,1/14,8/1 cm
Gewicht 272 g
Abbildungen mit meist farbigen Abbildungen und Tabellen
Auflage 3. überarbeitete und erweiterte Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0