Vinland Saga 10

Vinland Saga Band 10

Eine kühne Geschichte um Rache, Leid und dem Streben nach einer besseren Welt angesiedelt im Europa des elften Jahrhunderts... Die nordischen Seemänner sind landauf, landab gefürchtet für ihre grausame Stärke! In diesem Milieu siedelt Makoto Yukimura sein packendes Wikinger-Epos VINLAND SAGA an.
Portrait
Makoto Yukimura, geboren am 8. Mai 1976 in Yokohama, ist ein japanischer Mangaka.
Sein Debüt als Manga-Zeichner hatte er 1999 mit Planetes in einem japanischen Manga-Magazin namens "Morning". Die Serie, die im Jahre 2074 spielt, wurde zu einem großen Erfolg, erschien in vielen Sprachen und diente 2003 als Vorlage für einen Anime. Seit 2005 arbeitet Yukimura an der Wikingergeschichte Vinland Saga, die nun als Animeserie exklusiv bei Amazon Prime zu sehen ist.
 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-75975-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,3/12,3/2 cm
Gewicht 188 g
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Hiro Yamada
Verkaufsrang 47107
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,95
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Packend wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 14.02.2015

Auch ohne Kampfgemetzel weiß die Vinland Saga im neuen Farmland Arc zu fesseln. Dank des geliehenen Pferdes können Einar und Thorfinn unglaublich rasche Fortschritte mit der Rodung und Bestellung ihrer Weizenfelder verbuchen. Dies ruft aber auch Neider auf den Plan, die nichts Gutes im Sinn haben. Außerdem kämpft Thorfinn immer ... Auch ohne Kampfgemetzel weiß die Vinland Saga im neuen Farmland Arc zu fesseln. Dank des geliehenen Pferdes können Einar und Thorfinn unglaublich rasche Fortschritte mit der Rodung und Bestellung ihrer Weizenfelder verbuchen. Dies ruft aber auch Neider auf den Plan, die nichts Gutes im Sinn haben. Außerdem kämpft Thorfinn immer noch gegen die Geister seiner blutigen Vergangenheit an. Erstaunlich, auf welch gleichbleibend hohem Niveau diese Serie gezeichnet ist. Kein Schwächeln zwischendurch, wie man es von vielen anderen längeren Serien kennt. Jeder Band gleich spannend und ein wahrer Genuss. Einer der besten laufenden Seinen auf dem deutschen Manga-Markt. Unbedingt lesen!