WARP - Der Quantenzauberer

gek. Aufl.

(24)

FBI-Agentin Chevie Savano ist trotz ihres jungen Alters Beste Ihrer Einheit - und hat den langweiligsten Job der Welt. Sie soll eine staubige alte Metallkapselbewachen, die irgendetwas mit dem anonymen Zeugenschutzprogramm des Geheimdienstes zu tun hat und seit dreißig Jahren keinen Mucks von sich gibt. Doch dann beginnt die alte Kapsel wieder zu arbeiten ... Eine rasante und kluge Zeitreisegeschichte mit skurrilen Figuren - gekonnt gelesen von Meistererzähler Rainer Strecker.

Portrait
Eoin Colfer lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im irischen Wexford. Eoin Colfer war Lehrer und hat mehrere Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien unterrichtet, ehe er als Schriftsteller für junge Leser erfolgreich wurde. Neben seiner inzwischen 8-bändigen Artemis-Fowl-Serie, die in 34 Ländern erscheint, hat Eion Colfer zahlreiche weitere Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Außerdem ist er als Autor von Hardboiled-Krimis für Erwachsene erfolgreich.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Rainer Strecker
Anzahl 5
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 31.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783867427111
Verlag Silberfisch
Auflage 2
Spieldauer 391 Minuten
Übersetzer Claudia Feldmann
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

WARP - Der Quantenzauberer

WARP - Der Quantenzauberer

von Eoin Colfer
(24)
Hörbuch (CD)
19,99
+
=
Colfer, E: Hinterher ist man immer tot/5 CDs

Colfer, E: Hinterher ist man immer tot/5 CDs

von Eoin Colfer
(10)
Hörbuch (CD)
18,99
+
=

für

38,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Extrem spannendes Jugendbuch das eine Mischung aus Wissenschafts-und Fantasyroman bietet mit einem Hauch Steampunk. Gelungen spannt der Autor die Leser auf die Folter. Mehr davon! Extrem spannendes Jugendbuch das eine Mischung aus Wissenschafts-und Fantasyroman bietet mit einem Hauch Steampunk. Gelungen spannt der Autor die Leser auf die Folter. Mehr davon!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Abenteuerlicher Auftakt zu einer neuen Jugendbuchreihe! Zeitreisen, Bösewichte und sympathische Charaktere. Sehr unterhaltsam! Abenteuerlicher Auftakt zu einer neuen Jugendbuchreihe! Zeitreisen, Bösewichte und sympathische Charaktere. Sehr unterhaltsam!

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eigentlich eine Strafversetzung aber dann doch die Welt retten. Packend und spannender Roman aus der Feder vom Autoren von "Artemis Fowl" Eigentlich eine Strafversetzung aber dann doch die Welt retten. Packend und spannender Roman aus der Feder vom Autoren von "Artemis Fowl"

„Zeitreisendes FBI“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das FBI versteckte über Jahre wichtige Zeugen in der Vergangenheit - jedoch lief das Projekt aus dem Ruder und der federführende Professor verschwand mit dem letzten Zeit-Key, um dem Treiben Einhalt zu gebieten.
Doch nun, Jahre später liegt dieser Professor tot in der Zeitreisenkapsel und der fieseste Auftragsmörder ist hinter dem FBI her. Nur Jung-Agentin Chevie Savano steht noch, im Kampf gegen den bösen Zauberer. Mit jeder Menge Mut, der Hilfe des 14jährigen zeitreisenden Reilly und gemeinsamer schlitzohriger Geschicklichkeit schaffen sie es, den Mörder in die Vergangenheit zu schicken - doch nun ist er auf vertrautem Terrain.
Rainer Strecker liest höchst amüsant diese vor kuriosen Einfällen nur so strotzenden Geschichte und verleiht jeder Gestalt ein ganz eigenes Gesicht.
Herrlich! Kurzweilig! Überraschend!
Das FBI versteckte über Jahre wichtige Zeugen in der Vergangenheit - jedoch lief das Projekt aus dem Ruder und der federführende Professor verschwand mit dem letzten Zeit-Key, um dem Treiben Einhalt zu gebieten.
Doch nun, Jahre später liegt dieser Professor tot in der Zeitreisenkapsel und der fieseste Auftragsmörder ist hinter dem FBI her. Nur Jung-Agentin Chevie Savano steht noch, im Kampf gegen den bösen Zauberer. Mit jeder Menge Mut, der Hilfe des 14jährigen zeitreisenden Reilly und gemeinsamer schlitzohriger Geschicklichkeit schaffen sie es, den Mörder in die Vergangenheit zu schicken - doch nun ist er auf vertrautem Terrain.
Rainer Strecker liest höchst amüsant diese vor kuriosen Einfällen nur so strotzenden Geschichte und verleiht jeder Gestalt ein ganz eigenes Gesicht.
Herrlich! Kurzweilig! Überraschend!

„Starker Toback“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Zeitreisen-Geschichten liegen im Trend und auch dieser neue Colfer macht da keine Ausnahme. Ab 14 Jahren sagt der Loewe Verlag und dem stimme ich voll zu, denn gleich auf den ersten Seiten im London des Jahres 1898 muss ein Jugendlicher jemanden mit einem Messer ermorden.Und sein "Ziehvater"/Herr und Auftragsmörder hat ihn vorher an einem Hundekadaver üben lassen, wie eine scharfe Klinge "mit Sehnen und Muskeln Probleme bekommen kann".Mag sein , das unsere Jugendlichen heutzutage in ihren hyperrealistisch aussehenden Egoshootern o.ä..noch ganz andere Grausamkeiten virtueller Natur verüben können , aber das Kopfkino wird bei diesem Mordszenario aus Colfers neuem Roman geradezu fühlbar in Aktion versetzt...

"WARP" ist der Beginn einer neuen Jugendbuch-Serie, die in ihrem ersten Teil zwischen Moderne und viktorianischem Zeitalter hinundherspringt. Die 16jährige Chevron ,USA,mit dem losen Mundwerk und der verängstigte 14jährige Riley aus dem Jahr 1898 stoßen durch eine bedingt funktionierende Zeitkapsel aufeinander. Leider verschafft selbige Kapsel aber auch Rileys fiesem "Herrn" den Zutritt zu unserer modernen Welt und verschafft ihm Besonderheiten, die ihn zu einem vielleicht unbesiegbaren Gegner mutieren lassen. Wie die junge FBI-Aspirantin und der Mörderlehrling aus dem alten London in zwei verschiedenen Zeiten zu einem Team werden, das unter größter Bedrohung mehrmals zu Höchstform aufläuft, hat Colfer rasant und in fesselnder Weise vorangetrieben.Seine Protagonisten sind zwar klassisch gut/böse verteilt, aber weil er dem Leser nicht alles verrät, bleiben genügend lose Fäden über, um gespannt auf den nächsten Teil dieser actionreichen Serie zu warten. PS. Wer`s garnicht abwarten kann; der 2.Teil"The Hangman`s Revolution erscheint im Original Juni 2014...
Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Zeitreisen-Geschichten liegen im Trend und auch dieser neue Colfer macht da keine Ausnahme. Ab 14 Jahren sagt der Loewe Verlag und dem stimme ich voll zu, denn gleich auf den ersten Seiten im London des Jahres 1898 muss ein Jugendlicher jemanden mit einem Messer ermorden.Und sein "Ziehvater"/Herr und Auftragsmörder hat ihn vorher an einem Hundekadaver üben lassen, wie eine scharfe Klinge "mit Sehnen und Muskeln Probleme bekommen kann".Mag sein , das unsere Jugendlichen heutzutage in ihren hyperrealistisch aussehenden Egoshootern o.ä..noch ganz andere Grausamkeiten virtueller Natur verüben können , aber das Kopfkino wird bei diesem Mordszenario aus Colfers neuem Roman geradezu fühlbar in Aktion versetzt...

"WARP" ist der Beginn einer neuen Jugendbuch-Serie, die in ihrem ersten Teil zwischen Moderne und viktorianischem Zeitalter hinundherspringt. Die 16jährige Chevron ,USA,mit dem losen Mundwerk und der verängstigte 14jährige Riley aus dem Jahr 1898 stoßen durch eine bedingt funktionierende Zeitkapsel aufeinander. Leider verschafft selbige Kapsel aber auch Rileys fiesem "Herrn" den Zutritt zu unserer modernen Welt und verschafft ihm Besonderheiten, die ihn zu einem vielleicht unbesiegbaren Gegner mutieren lassen. Wie die junge FBI-Aspirantin und der Mörderlehrling aus dem alten London in zwei verschiedenen Zeiten zu einem Team werden, das unter größter Bedrohung mehrmals zu Höchstform aufläuft, hat Colfer rasant und in fesselnder Weise vorangetrieben.Seine Protagonisten sind zwar klassisch gut/böse verteilt, aber weil er dem Leser nicht alles verrät, bleiben genügend lose Fäden über, um gespannt auf den nächsten Teil dieser actionreichen Serie zu warten. PS. Wer`s garnicht abwarten kann; der 2.Teil"The Hangman`s Revolution erscheint im Original Juni 2014...

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Zeitsprünge mal anders...ein toller Roman von Eoin Colfer, der sehr spannend geschrieben ist und Lust auf mehr macht! Zeitsprünge mal anders...ein toller Roman von Eoin Colfer, der sehr spannend geschrieben ist und Lust auf mehr macht!

Sabine Leschinski, Thalia-Buchhandlung Solingen

Das Buch ist an Spannung kaum zu überbieten.Eine Mischung aus Harry Potter und Charles Dickens.Einen Punktabzug gibt es für die vielen Morde. Es ist trotzdem ein Jugendbuch ab 14 J Das Buch ist an Spannung kaum zu überbieten.Eine Mischung aus Harry Potter und Charles Dickens.Einen Punktabzug gibt es für die vielen Morde. Es ist trotzdem ein Jugendbuch ab 14 J

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Spannender Zeitreisekrimi mit viel Computerknowhow Spannender Zeitreisekrimi mit viel Computerknowhow

„Ein würdiger Nachfolger“

Patricia Strack, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ich liebe Eoin Colfer einfach! Nach dem Letzten Band von Artemis Fowl war ich am Boden zerstört über das Ende dieser Genialen reihe. Doch nun hat Artemis einen würdigen, witzigen und intelligenten Nachfolger bekommen.
Zeitreisen, Quantenmechanik, FBI-Agenten, Zauberer und Meuchelmörder…was braucht man dazu noch zu sagen!
Ich liebe Eoin Colfer einfach! Nach dem Letzten Band von Artemis Fowl war ich am Boden zerstört über das Ende dieser Genialen reihe. Doch nun hat Artemis einen würdigen, witzigen und intelligenten Nachfolger bekommen.
Zeitreisen, Quantenmechanik, FBI-Agenten, Zauberer und Meuchelmörder…was braucht man dazu noch zu sagen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
13
11
0
0
0

Fulminanter Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 10.02.2018
Bewertet: Taschenbuch

Ich bin mit den Abenteuern von Artemis Fowl aufgewachsen. Mit dieser neuen Reihe zeigt Eoin Colfer erneut, warum er der beliebteste irische Jugendbuchautor ist! Auf einer spannenden Jagd durch Raum und Zeit begleiten wir ein ungleiches Ermittlerpaar, welches auf der Flucht vor "dem Quantenzauberer" in einige Schwierigkeiten gerät. Ein Buch über Abenteuer,... Ich bin mit den Abenteuern von Artemis Fowl aufgewachsen. Mit dieser neuen Reihe zeigt Eoin Colfer erneut, warum er der beliebteste irische Jugendbuchautor ist! Auf einer spannenden Jagd durch Raum und Zeit begleiten wir ein ungleiches Ermittlerpaar, welches auf der Flucht vor "dem Quantenzauberer" in einige Schwierigkeiten gerät. Ein Buch über Abenteuer, Freundschaft und unbegrenzte Möglichkeiten.

ein schöner Auftakt, dem noch das gewisse Etwas fehlte
von Caterina aus Magdeburg am 29.03.2016
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Buch ist ein wirklich gelungener Auftakt der WARP-Reihe. Schon der Einstieg gefiel mir sehr gut, so dass ich mich wirklich freute in welche Richtung dieses Buch gehen würde. Der Autor konnte mich durchweg durch seinen sehr authentischen Schreibstil überzeugen. Auch wenn ich zunächst einen holprigen Start mit den... Dieses Buch ist ein wirklich gelungener Auftakt der WARP-Reihe. Schon der Einstieg gefiel mir sehr gut, so dass ich mich wirklich freute in welche Richtung dieses Buch gehen würde. Der Autor konnte mich durchweg durch seinen sehr authentischen Schreibstil überzeugen. Auch wenn ich zunächst einen holprigen Start mit den Figuren hatte, konnten sie mich letztendlich doch von sich überzeugen. Jedoch weiß ich nun im Nachhinein nicht so genau was WARP nun genau ist. Einige Fragen blieben offen, aber das tut nichts zur Sache, denn diese können mir im zweiten Band hoffentlich alle beantwortet werden. Jetzt kann ich durchaus sagen, dass dieses Buch seiner Altersgruppe wirklich entspricht. Auch wenn ich nicht ganz dem Alter der Leser angehöre, konnte mich das Buch dennoch begeistert. Es hat nicht ganz zur vollen Punktzahl gereicht, dazu fehlte mir doch das gewisse Etwas. Aber trotzdem erhält das Buch sehr gute 4 von 5 Welten von mir.

von Elaine Hammond am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Rasant, amüsant und macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Grandioser Auftakt.