Meine Filiale

Attack on Titan 2

Atemberaubende Fantasy-Action im Kampf gegen grauenhafte Titanen

Attack on Titan Band 2

Hajime Isayama

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,95
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Erde gehört riesigen Menschenfressern: den TITANEN!
Fünf Jahre nach dem Fall der Mauer Maria greifen die Titanen noch einmal die letzten Menschen an. Als sich die neuen Rekruten den Monstern entgegenstellen, wird Eren von einem Titan verschlungen. Das Ende scheint nah.

Hajime Isayama wurde am 29. August 1986 in Ōyama, Hita, (Japan) geboren. 2008 bekam er für HEART BREAK ONE den Special Encouragement Award im 80. Newcomer-Wettbewerb des japanischen "Weekly Shonen Magazine". Im gleichen Jahr kam er mit ORZ im 81. Newcomer-Wettbewerb des "Weekly Shonen Magazine" in die engere Auswahl und gab im "Magazine Special" sein Debüt mit einer ersten abgeschlossenen Geschichte. Seit Oktober 2010 läuft ATTACK ON TITAN als Serie im Magazin "Bessastsu Shonen". 2011 gewann Isayama mit ATTACK ON TITAN den 35. Kodansha-Manga-Award in der Kategorie Shonen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-74234-6
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18,3/12,3/2 cm
Gewicht 166 g
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Claudia Peter
Verkaufsrang 1605

Weitere Bände von Attack on Titan

Buchhändler-Empfehlungen

Adieu to Titan

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Je mehr ich mich mit Mangas beschäftige, umso mehr versuche ich, Empfehlungen zu bekommen, anstatt einfach zufällig etwas zu probieren. "Attack on Titan" scheint zu den Favoriten in der Szene zu gehören - aber vielleicht bin ich dann doch einfach kein typischer Mangaleser. Mir ist intellektuell klar, dass es furchtbar ist, Teil einer Gesellschaft zu sein, in der man von Lebewesen bedroht ist, die 3, 12 oder sogar 50 Meter groß sind und die einen fressen wollen. Aber emotional erreicht es mich nicht - und das liegt nicht allein daran, dass ich selber nie so lebte. Ich war auch nie in einem Waisenhaus, dessen Bewohner Monstern zum Fraß vorgeworfen werden, aber was Emma und ihre Freunde in "The Promised Neverland" widerfährt, berührt mich dennoch, da beständig klar ist, was auf dem Spiel steht und wie es den Figuren damit geht. Ich werde "Attack on Titan" also nun ad acta legen - ich las eben noch ein wenig über die kommenden Handlungselemente, und zumindest in der Zusammenfassung klingt es verworren. Neue Tipps nehme ich aber gern entgegen.

Jan-Patrick Peter, Thalia-Buchhandlung Andernach

Die bewegende Fortsetzung rund um die Titanen und das bestehen der Menschheit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
0
3
0
0

Immer wieder gut
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2017

Ein Muss für Fans. Immer wieder lesenswert. Wird von uns auch gern verschenkt. Haben schon viele neue Fans dadurch gefunden.

von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wer den ersten Band der Reihe gelesen hat, sollte die Serie unbedingt weiter verfolgen! Unglaublich spannende und aufregende Story.


  • Artikelbild-0