Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Fluchtpunkt Mosel

Kommissar Waldes beschäftigt in seinem 8. Fall ein Toter, für den das Begräbnis bereits stattgefunden hat, und eine Spur, die in die archäologische Gräberszene führt.
Ein Toter in der winterstarren Eifel: ermordet, Identität unbekannt. Die Spuren führen in das Milieu der Raubgräber. Der Roman lotet die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion aus. Kommissar Walde macht die lebensnahe Bekanntschaft von Quintus, einem Hunde-Dickkopf.
Rezension
"Humorvolle Dialoge und augenzwinkernde Szenen bereichern den Krimi." Gabriela Böhm, Trierischer Volksfreund
Portrait
Mischa Martini arbeitete als Journalist weshalb er für die Authentizität der Geschichten gründlich recherchiert. Der Autor wurde 2001 für den ersten Krimistadtschreiberpreis in Deutschland, nominiert und lebt mit Frau, zwei Kindern in der Nähe von Trier.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.11.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783942429412
Verlag Michael Weyand
Dateigröße 571 KB
eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.