Frostnacht / Mythos Academy Bd.5

Mythos Academy 5

Mythos Academy Band 5

Jennifer Estep

(34)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,00 €

Accordion öffnen
  • Frostnacht / Mythos Academy Bd.5

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper
  • Frostnacht / Mythos Academy Bd.5

    Piper

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen
  • Frostnacht / Mythos Academy Bd.5

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    10,99 €

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?

»Spannung, neue Erkenntnisse, zahlreiche Kämpfe und neue Bekanntschaften boten einen fantastischen Lesegenus.«, His and Her Books (Blog), 29.03.2014

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 10.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492966245
Verlag Piper
Originaltitel Midnight Frost
Dateigröße 2180 KB
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 16917

Weitere Bände von Mythos Academy

Buchhändler-Empfehlungen

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Halle

Und weiter geht's in der Reihe rund um die Mythos Academy. Und es wird wieder sehr spannend! Jennifer Estep hat immer wieder wundervolle Ideen für ihre Figuren und deren Geschichten. Diese Reihe Punkten mit vielschichten Charakteren und einem wundervollen Schreibstil.

L. V. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Hamm

Jennifer Estep weiß genau, wie sie ihre Leser bereits auf den ersten Seiten an ihre Geschichte bindet - die Sorge um Nickamedes ließ mich in diesem Band nicht mehr los.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
20
10
3
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Vaihingen am 03.02.2021
Bewertet: anderes Format

Wieder ein tolles Abenteuer, und obwohl schon einiges passiert ist Band fünf doch recht ruhig. Wie die Ruhe vor den Sturm... Ich erwarte einen lauten Knall beim Finale. Denn die Autorin hat bereits bewiesen, dass sie immer wieder für eine Überraschung gut ist. Das wird episch!

von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2020
Bewertet: anderes Format

Gwen scheint einfach nie zur Ruhe kommen zu dürfen. Ist eine Gefahr gebannt, offenbart sich dahinter eine noch viel schrecklichere! Diesmal muss sie ein Gegenmittel finden, doch natürlich ist die Pflanze nur in der todbringensten Region der Rocky Mountains zu finden.

Gwens persönlichste Aufgabe
von Meggie aus Mertesheim am 05.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Während eines Angriffs auf die Bibliothek der Mythos Academy durch einen Schnitter wird der Bibliothekar Nickamedes schwer vergiftet. Das Heilmittel, die Ambrosia-Blume wächst nur in den Eia-Ruinen in Colorado. Gwen und ihre Freunde machen sich sofort auf den Weg, um das Heilmittel zu finden. In Colorado gibt es ebenfalls eine M... Während eines Angriffs auf die Bibliothek der Mythos Academy durch einen Schnitter wird der Bibliothekar Nickamedes schwer vergiftet. Das Heilmittel, die Ambrosia-Blume wächst nur in den Eia-Ruinen in Colorado. Gwen und ihre Freunde machen sich sofort auf den Weg, um das Heilmittel zu finden. In Colorado gibt es ebenfalls eine Mythos Academy. Dort trifft Gwen auf Rory, die - wie Gwen - als Außenseiterin behandelt wird. Gwen fragt sich, wieso dies so ist, und stößt dabei auf ein Familiengeheimnis. Gwen hat es diesmal mit vielen Problemen auf einmal zu tun. Nicht nur, dass sie das Heilmittel finden muss (welches natürlich bei Vollmond um Mitternacht an einem bestimmte Ort gepflückt werden muss), sie trifft außerdem auch auf die mysteriöse Rory (die jeden anfeindet, der ihr zu nahe kommt) und muss die Trennung von Logan verkraften (der die Academy verlassen hat, um sich selbst zu finden). Eigentlich mehr als genug für ein 17jähriges Mädchen, dass fast ohne Vorwarnung in eine Leben voll mythologischer Abenteuer geworfen wird. Sie sollte feiern, ihr Leben genießen, die Schule abschließen und sich für eine ruhige Zukunft entscheiden. Doch leider muss Gwen, als Champion der Göttin Nike, viel zu schnell erwachsen werden und Entscheidungen treffen, die über Leben und Tod hinaus gehen. Dabei ist es fast klar, das Gwen anfängt, an sich und jedem zu zweifeln. Andererseits ist es ihr Mut und ihre Entschlossenheit, ihre Weitsicht und ihre übernatürliche Gabe, die Gwen zu dem machen, was sie ist. In diesem Band sind mir die Wiederholungen, die ich in den Vorbänden schon kritisiert habe, nicht so aufgefallen. Ich kann jetzt aber im Nachhinein nicht genau sagen, ob sie vorhanden sind oder ob ich mich daran gewöhnt habe. Weiter lernen wir neue Charaktere kennen. In der Mythos Academy in Colorado taucht eine gewisse Rory auf, die zusammen mit ihrer Tante Rachel in einem kleinen Häuschen auf dem Akademie-Gelände wohnt. Rory wird ein Spin-off der Bücher gewidmet (Mythos Academy Colorado). Auf diese Reihe freue ich mich und sie liegt auch schon auf meinem SuB. Es bleibt weiter spannend und ich kann es gar nicht glauben, dass ich mich nun dem letzten Band der Reihe widmen und Gwen, Logan, Daphne und Carson zumindest büchertechnisch bald verlassen werde. Meggies Fussnote: Gwens persönlichste Aufgabe zur Rettung der Mythos Academy.


  • Artikelbild-0