Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Insel Helgoland

Die "Seefestung" und ihr Erbe

Die Insel Helgoland wurde aufgrund ihrer exponierten Lage und der daraus resultierenden strategischen Bedeutung sowohl vor dem Ersten als auch vor dem Zweiten Weltkrieg zum militärischen Vorposten ausgebaut. Die forcierte Militarisierung der Insel seit dem Übergang an das Deutsche Reich 1890 und erneut im Nationalsozialismus hatte für die Helgoländer einen hohen Preis in Form von Evakuierung und Zerstörung ihrer Heimat. Heute erinnern nur noch wenige bauliche Überreste an die früheren mächtigen Befestigungsanlagen. Das Buch gibt einen Überblick über die wechselvolle Geschichte Helgolands als »Seefestung« und über deren historische Zeugnisse.
Portrait
Martin Kaule: Jahrgang 1979, 1999 bis 2001 Studium zum Informatik-Betriebswirt; seit 2001 Fotodokumentationen, seit 2005 Organisation von Studien- und Forschungsreisen durch ganz Europa, seit 2008 Mitarbeiter im Ch. Links Verlag, zuständig für digitale Projekte; Vorstandsmitglied des Vereins »Orte der Geschichte«. Bücher im Ch. Links Verlag u. a.: Historische Reiseführer »Ostseeküste 1933 - 1945« und »Nordseeküste 1933 - 1945«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 27.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-770-0
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 14,7/10,3/0,7 cm
Gewicht 66 g
Abbildungen 23 schw.-w. Abbildungen 10 Abbildungenge Abb. mit 3 Karten
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 10.952
Buch (Taschenbuch)
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.