Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Olchis und die große Mutprobe / Olchis - Erstleser Bd. 16

Olchis - Erstleser 16

(2)
In den Warenkorb

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 7 - 9
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-2373-3
Reihe Olchis
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 21,6/15,5/1,2 cm
Gewicht 295 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Erhard Dietl
Verkaufsrang 13.185
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Olchis - Erstleser

  • Band 3

    35341180
    Die Olchis fliegen in die Schule / Olchis - Erstleser Bd. 3
    von Erhard Dietl
    Buch
    8,00
  • Band 7

    35339284
    Die Olchis im Zoo / Olchis - Erstleser Bd. 7
    von Erhard Dietl
    Buch
    8,00
  • Band 14

    34102950
    Die Olchis und der Geist der blauen Berge / Olchis - Erstleser Bd. 14
    von Erhard Dietl
    Buch
    7,95
  • Band 16

    37905959
    Die Olchis und die große Mutprobe / Olchis - Erstleser Bd. 16
    von Erhard Dietl
    (2)
    Buch
    7,95
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Der freche Vetter der Olchis, Othello, versucht mal wieder, die Olchi-Kinder auszutricksen. Natürlich zieht er am Ende den Kürzeren und beschert Erstlesern viel Vergnügen. Super! Der freche Vetter der Olchis, Othello, versucht mal wieder, die Olchi-Kinder auszutricksen. Natürlich zieht er am Ende den Kürzeren und beschert Erstlesern viel Vergnügen. Super!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mutige Olchi-Kinder
von Petra Sch. aus Gablitz am 22.01.2018

Kurz zum Inhalt: Die beiden Olchi-Kinder, diese kleinen grünen stinkenden Lebewesen, die auf der Müllhalde von Schmuddelfing leben, wollen ihre Tante Olga in Pampendorf an der Nordsee besuchen. Da Olchi-Mama und Olchi-Papa nicht mitmöchten, dürfen die Kinder alleine auf ihrem Drachen Feuerstuhl dorthin fliegen. Sie treffen dort auf ihren Cousin Othello,... Kurz zum Inhalt: Die beiden Olchi-Kinder, diese kleinen grünen stinkenden Lebewesen, die auf der Müllhalde von Schmuddelfing leben, wollen ihre Tante Olga in Pampendorf an der Nordsee besuchen. Da Olchi-Mama und Olchi-Papa nicht mitmöchten, dürfen die Kinder alleine auf ihrem Drachen Feuerstuhl dorthin fliegen. Sie treffen dort auf ihren Cousin Othello, der ihnen erklärt, dass der schwarze Muschelanhänger, den er trägt, ein Geheimzeichen ist: das Zeichen der Muschel-Bande. Die Olchi-Kinder möchten natürlich auch bei der Bande dabei sein, und Othello sagt, dass man dafür drei Mutproben bestehen muss. Die Olchi-Kinder machen sich natürlich sofort und ohne Angst an die gestellten Aufgaben... Meine Meinung: "Die Olchis und die große Mutprobe" ist ein Erstlesebuch für Kinder der 1.+2. Klasse. Der Schreibstil ist wie bei allen Olchi Geschichten leicht und flüssig auch für Leseanfänger zu lesen. Die Geschichte ist witzig und die lustigen Olchi-Kinder schaffen natürlich alle schwierigen Mutproben und bringen Othello somit in Bedrängnis, der nun auch seinen Mut beweisen muss. Viele bunte Bilder untermalen das Gelesene. Fazit: Ein lustiges Abenteuer, das zeigt, dass jemand mit "einer großen Klappe" nicht automatisch auch mutig ist. Perfekt für alle Fans der Olchi-Kinder!