Meine Filiale

Nur dieses eine Mal

Erotischer Liebesroman

Ewa Aukett

(11)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Aléjandro kocht vor Wut ... seine Verlobte hat ausgerechnet ihn, den erfolgverwöhnten Frauenschwarm, sitzen lassen und ihm eine Affäre mit der Autorin Cady angedichtet.

In seinem Stolz verletzt, schmiedet er Rachepläne und überredet Cady zu einer Zusammenarbeit.

Doch mit ihr zieht nicht nur das Chaos bei ihm ein, sondern auch eine Frau, deren Zunge mindestens so spitz ist wie ihre Absätze.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 598 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783730965283
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 811 KB
Verkaufsrang 16297

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
2

Wow
von Frau K am 25.05.2019

Tolle Geschichte, Anfangs etwas verwirrend trotzdem spannend und flüssig geschrieben. Man kann das Ende ahnen, es bleibt aber nicht all zu vorhersehbar. Bei fast 400 Seiten Lesevergnügen eine klare Kaufempfehlung.

Witzig romantische Geschichte mir prickelnden Szenen
von Lesefieber am 18.08.2017

Der bekannte Schauspieler Alejandro wird von seiner Verlobten verlassen, weil er angeblich eine Affaire mit einer Autorin hat, die ihn offensichtlich als Vorlage für ihren Roman verwendet hat und dabei Details verrät, die nur jemand aus seinem intimsten Kreis wissen kann. Da er keine andere Möglichkeit hat, sie zur Rede zu stell... Der bekannte Schauspieler Alejandro wird von seiner Verlobten verlassen, weil er angeblich eine Affaire mit einer Autorin hat, die ihn offensichtlich als Vorlage für ihren Roman verwendet hat und dabei Details verrät, die nur jemand aus seinem intimsten Kreis wissen kann. Da er keine andere Möglichkeit hat, sie zur Rede zu stellen, kauft er die Filmrechte zu ihrem Buch mit der Bedingung, dass sie die weibliche Hauptrolle übernehmen muss. Die Autorin beschreibt das erste Zusammentreffen unglaublich witzig. Das Buch ist wunderschön und romantisch geschrieben und dabei sehr humorvoll. Eigentlich bekommt man zwei Romane, denn im Verlauf der Geschichte wird auch der Roman der Autorin erzählt. Was mir weniger gefallen hatte, war der Schluss. Da zieht sich das Ganze ein wenig und die Entführung war ein wenig zuviel, das hätte man vielleicht in eine Fortsetzung packen können.

Schöne, prickelnde Liebesgeschichte - leider mit Abstrichen zum Ende hin
von einer Kundin/einem Kunden aus Waghäusel am 30.04.2016

Dieser erotische Liebesroman von Ewa Aukett hat mich sehr gefesselt. Die Liebeszenen waren sehr prickelnd und ästhetisch dargestellt. Leider hat mich zum Schluß hin die - m.E. überflüssige - Krimieinlage aus dem Geschehen geworfen und dies hat daher zur Abwertung der Anzahl der möglichen Sterne geführt, schade.

  • Artikelbild-0